Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 6: Spellforce 2

Tod und Titanen

Die beiden Feldherren kämpfen auf Befehl völlig automatisch. Die beiden Feldherren kämpfen auf Befehl völlig automatisch.

Nach dem ersten Gefecht lies uns der Gegner ein wenig Ruhe. Wir nutzten die Zeit, um einen der Titanen zu bauen. Davon gibt es drei Stück (für jede Fraktion einen). Nachdem wir die dazu benötigten Gebäudeupgrades ausgeführt hatten, konnten wir endlich den Titan des Bundes herbeirufen. Das ist ein riesiger geflügelter Krieger, der mit seinem Schwert für mächtig Schaden sorgt. »Die Titanen sind in dieser Version noch deutlich zu schwach«, erklärt uns Volker Wertich. Na, immerhin räumte er mit einer Horde von Riesen binnen weniger Sekunden auf, zu sehen im Titanen-Video auf der DVD. Außerdem beherrscht er einen Blitzzauber, der den Gegnern den Rest gibt. Die Titanen steuern sich wie eine ganz normale Einheit. Ist Ihr Riese tot, können Sie gegen massig Ressourcen einen neuen erschaffen. (MIC)

Die komplette Preview lesen Sie in GameStar-Ausgabe 03/2006.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,6 MByte
Sprache: Deutsch

6 von 6


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.