Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Splinter Cell 4: Double Agent

Drei Episoden lang hat sich die Schleich-Shooter-Reihe in Technik und Spielmechanik erfolgreich weiterentwickelt. Der Held und die Story traten aber auf der Stelle. Mit Double Agent will Ubisoft das ändern - und schickt Spieler in eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

von GameStar Redaktion,
05.05.2006 13:54 Uhr

In Kinshasa missbrauchen wir eine Wache als Schutzschild gegen Kugeln. Die rote Lampe auf Sams Rücken verrät, dass wir sichtbar sind und von den Gegnern entdeckt wurden.In Kinshasa missbrauchen wir eine Wache als Schutzschild gegen Kugeln. Die rote Lampe auf Sams Rücken verrät, dass wir sichtbar sind und von den Gegnern entdeckt wurden.

Hähnchen-Curry mit Reis oder lieber gebackene Riesengarnelen in süß-saurer Soße? Eine schwierige Entscheidung. Und doch sollte sie die leichteste sein, als wir Ubisoft als einziges deutsches PC-Spielemagazin in Shanghai besuchten, um uns die aktuelle Preview-Version des nunmehr vierten Splinter Cell-Spiels Double Agent anzuschauen. Denn um das Actiongenre im Allgemeinen und Splinter Cell im Speziellen auf eine neue Ebene zu heben, geht das Team einen ebenso raffinierten wie spannenden Weg: Nahezu jede Entscheidung, die Sie im Spiel treffen, verändert den Verlauf der Handlung. Das klingt einfacher, als es ist. Denn Double Agent fordert Sie in solchen Momenten immer wieder auf, über Moral, Menschenwürde und den Wert des Lebens nachzudenken - das gab es in Computerspielen in dieser Form noch nie. Da ist die Wahl des Abendessens weit weniger folgenschwer, aber über die chinesische Küche wollen Sie hier ja auch nichts lesen.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 4,7 MByte
Sprache: Deutsch

1 von 6

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen