Splinter Cell: Missions-Nepp

von Peter Steinlechner,
18.12.2003 10:11 Uhr

Splinter Cell ist ein tolles Spiel, aber angesichts des Mission-Pack(s) würde sich wohl auch Hauptfigur Sam Fisher am liebsten davonschleichen. Das offizielle Addon enthält gerade mal drei Einsätze -- und die kennen Xbox-Besitzer bereits als kostenlosen Download. PC-Besitzer müssen für die Mini-Kampagne um ein geheimes russisches U-Boot stolze 15 Euro auf die Ladentheke legen. Missions-Pack erscheint nach aktueller Planung im Januar 2004, im anschließend erscheinenden GameStar lesen Sie den Test.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen