Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Stalker: Shadow of Chernobyl - Shader-Mod (Float32)

Der Hobby-Programmierer Nivenhbro hat eine Minimod für den Egoshooter Stalker veröffentlicht, die dem Spiel nicht nur schönere Shader (Full Reflection, Bump Mapping, Specular Effects) verpassen soll, sondern auch für eine bessere Bildwiederholungsrate sorgen soll. Die so genannte Float-Mod schreibt die internen Shader von Stalker um, weshalb Sie vor der Installation ein Backup ihres Stalker-Ordners anlegen sollten. Die Mod-Dateien müssen Sie dann in das Stammverzeichnis des Spiels kopieren. Die Ordner-Zuordnungen in dem ZIP-Archiv dürfen nicht geändert werden.

von Rene Heuser,
26.04.2007 11:33 Uhr

Der Hobby-Programmierer Nivenhbro hat eine Minimod für den Ego-Shooter Stalker veröffentlicht, die dem Spiel nicht nur schönere Shader (Full Reflection, Bump Mapping, Specular Effects) verpassen soll, sondern auch für eine bessere Bildwiederholungsrate sorgen soll. Die so genannte Float32-Mod schreibt die internen Shader von Stalker um, weshalb Sie vor der Installation ein Backup ihres Stalker-Ordners anlegen sollten. Die Mod-Dateien müssen Sie dann in das Stammverzeichnis des Spiels kopieren. Die Ordner-Zuordnungen in dem ZIP-Archiv dürfen nicht geändert werden.

Eine genaue Anleitung finden Sie auf der zweiten Seite. Weitere Infos zu der Mod finden Sie im Arstechnica-Forum, wo der Mod-Programmierer auch Fragen beantwortet. Fünf Beispielbild mit der Mod finden Sie in unserer Online-Galerie von Stalker.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen