Star Citizen - Bugreport für 3.0, Release vermutlich erst im Oktober

Während Chris Roberts für die Präsentation von Update 3.0 auf der Gamescom weilt, arbeitet Cloud Imperium weiter an der Beseitigung der Blocker für den Live-Release.

von Benjamin Danneberg,
26.08.2017 12:00 Uhr

Diese Woche hat Entwickler Cloud Imperium Games an der Bugfront einiges an Boden gut gemacht. Diese Woche hat Entwickler Cloud Imperium Games an der Bugfront einiges an Boden gut gemacht.

Star Citizen befindet sich aktuell in der Alpha 2.6, ein neuer Release steht mit dem großen Update 3.0 bevor. Auf der Gamescom 2017 konnten wir uns die aktuelle Präsentation ansehen, die - abgesehen von einigen Bugs - komplettes Gameplay und ein frisch fertiggestelltes Großkampfschiff in Action zeigte, die Idris-Fregatte.

Star Citizen - Die Idris hebt ab!

Erfolgreiche Bugfixing-Woche

Während CIG-Chef Chris Roberts sowie sein Team am Star Citizen-Stand der Presse und den Fans die Möglichkeiten und Features des 3.0-Updates zeigten, gingen die Arbeiten am kommenden Release-Build in den vier Studios unvermindert weiter. Während in der letzten Woche die behobenen Bugs und Blocker sich nahezu die Waage mit den neu hinzugekommenen Problemen hielten, sieht das in dieser Woche schon erheblich anders aus.

Star Citizen - Burndown Episode III (AtV) 14:21 Star Citizen - Burndown Episode III (AtV)

Laut dem Burndown-Format, dass in dieser Woche alleiniger Inhalt der Around the Verse-Videoshow war, wurden 22 Probleme behoben, während nur drei neue schwerwiegende Bugs hinzukamen. Dabei ging es unter anderem um Probleme mit Lichtquellen, nicht einsetzenden oder fehlerhaften Animationen, die Nutzung des mobiGlas-Interface innerhalb von Cockpits (beispielsweise dem Rover) und Bugs mit den "Fahrwerken" von Raumschiffen beim Landen.

Update 3.0 erscheint wohl nicht mehr im September

Laut der Übersicht auf der Planungsseite sind noch 67 Probleme zu beheben, bevor Update 3.0 an die erste Testgruppe (Evocati) gehen kann. Einige der Bugs konnten wir gestern live im Präsentations-Stream beobachten, beispielsweise den Rover, der von der Heckklappe der Idris-Fregatte in seine Einzelteile zerlegt wurde. Bislang war der 08. September das Zieldatum, nun steht in den Einzelplänen der 09. Oktober als neue zeitliche Richtlinie.

In der nächsten Woche wird es wieder reguläre AtV-Folgen geben, inklusive der vierten Burndown-Episode. Wir werden wie gewohnt weiter von den Fortschritten auf dem Weg zur Veröffentlichung von Update 3.0 berichten.

Star Citizen - Alpha 3.0 - Exklusive Bilder und Infos ansehen


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen