Star Wars: Battlefront 2

Der erste Patch für Star Wars: Battlefront 2 hat sich vor allem dem Multiplayerthema verschrieben. So haben die Programmierer vor allem die Leistung und Stabilität bei Multiplayer-Spielen verbessert sowie einige Fehler ausgebügelt. Zusätzlich ist es jetzt möglich, neue Karten in das Spiel einzufügen. Sehr wichtig ist das Update auch für Besitzer von Dual-Core-CPUs im Zusammenspiel mit Nvidia-Grafikkarten.

16.02.2006 09:58 Uhr

Der erste Patch für Star Wars: Battlefront 2 hat sich vor allem dem Multiplayerthema verschrieben. So haben die Programmierer vor allem die Leistung und Stabilität bei Multiplayer-Spielen verbessert sowie einige Fehler ausgebügelt. Zusätzlich ist es jetzt möglich, neue Karten in das Spiel einzufügen. Sehr wichtig ist das Update auch für Besitzer von Dual-Core-CPUs im Zusammenspiel mit Nvidia-Grafikkarten.

Patch (Plus)
Größe: 57,6 MByte
Sprache: mehrsprachig

Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar
zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.