Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Star Wars: Battlefront 2 - Patch-Notes zum Start des Han Solo DLC, Hinweis auf Geonosis

Die Han Solo Season steht (zumindest teilweise) vor der Tür und beschert Battlefront 2 neue Inhalte. Jetzt veröffentlicht Dice im Detail alle Änderungen des Patches. Endlich wird der Imperator generft!

von Dimitry Halley,
16.05.2018 11:36 Uhr

Star Wars: Battlefront 2 bekommt im Mai und Juni neue Inhalte.Star Wars: Battlefront 2 bekommt im Mai und Juni neue Inhalte.

Leider müssen wir noch bis Juni 2018 warten, bis die Han Solo Season von Star Wars: Battlefront 2 uns wirklich neue Maps liefert. Der DLC erscheint nämlich in zwei Teilen: Im Juni gibt's die dicken Neuerungen, im Mai eher das Aufwärmprogramm.

Erste Leaks lassen darauf schließen, dass uns im kommenden Monat der Gefängnis- und Minenplanet Kessel erwartet, inklusive berühmtem »Kessel Run« für den Sternenjäger-Angriff. Das Mai-Update, das am 17. Mai den offiziellen Start der Han Solo Season einläutet, backt etwas kleinere Brötchen. Die kompletten englischen Patch-Notes findet ihr auf Seite 2 dieser News, wir fassen für euch die wichtigsten Infos zusammen.

Die größte Neuigkeit zuerst: Mit Jabbas Palast feiert eine Map ihr Comeback in Battlefront 2, die es bereits im Vorgänger gab. Passend dazu bekommt Leia Organa ein legendäres Outfit spendiert, das sie in den Kopfgeldjäger Boushh (Episode 6) verwandelt - inklusive Stimmverzerrer. Lando verkleidet sich als Jabbas Palastwache etwas dezenter.

Battlefront 2 will sich neu erfinden - und scheitert

Die wichtigsten Neuerungen der Han Solo Season (Mai)

Beide Skins könnt ihr mit Ingame-Credits freischalten oder für echtes Geld erwerben. Jabbas Palast war in Battlefront 2015 eine wirklich unterhaltsame Map. Für Langzeitspieler von Battlefront 2 dürften einige Anpassungen der Spielbalance aber fast noch wichtiger sein als die neue Karte.

  • Der Imperator wird massiv geschwächt. Seine Fähigkeiten zur Lebenswiederherstellung werden reduziert, was ihn zu einer weniger unzerstörbaren Naturgewalt machen dürfte.
  • Luke Skywalker erhält indes einen Stärke-Boost: Seine Machtschub-Fähigkeiten verursachen bei normalen Soldaten jetzt mehr Schaden, außerdem wird sein Können mit dem Lichtschwert verbessert. Bisher ging dem Helden nämlich ziemlich rasch die Puste aus.
  • Wer im Singleplayer mit Sternenjägern und anderen Raumschiffen hantieren will, kann das fortan tun. Im Custom Arcade Modus gibt es mit dem neuen Patch einen entsprechenden Modus.
  • Der Multiplayer wird um einen neuen permanenten Modus ergänzt: In Hero Showdown kämpfen zwei Helden gegen zwei andere Helden. Die Gewinner einer Runde müssen sich in der darauffolgenden Runde für eine neue Helden- beziehungsweise Schurkenkomposition entscheiden. Die Verlierer dürfen hingegen weiterhin mit denselben Figuren antreten.
  • Künftig könnt ihr auch direkt im Match (beziehungsweise während der Wartezeit vor Beginn einer Partie) Star Cards freischalten und Upgrades aktivieren.
  • An Captain Phasma wird ebenfalls geschraubt. Ihr Stab sollte in Zukunft besser funktionieren, ihr Abwehr-Droide wurde hingegen geschwächt. Seine Regeneration setzt jetzt erst nach einigen Sekunden ein, sofern er keinen Schaden erleidet.

Es gibt noch diverse kleinere Änderungen, die wir hier aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht aufführen. Auf der nächsten Seite der News findet ihr die kompletten Patch Notes in der Übersicht.

Hinweise auf Clone Wars DLC

Ein pikanter Hinweis zum Schluss: Offenbar fand sich unmittelbar zum Release der Patch-Notes unter der Kategorie »Starfighter Assault« der Stichpunkt Geonosis. Kundige Prequel-Fans wissen natürlich: Dabei handelt es sich um den Planeten, auf dem die Klonkriege ausbrachen.

Mittlerweile hat Dice den Stichpunkt entfernt, aber trotzdem wird fleißig gemunkelt, ob zum Start der Han Solo Season eine Raumschlacht über Geonosis als Bonus veröffentlicht wird. Für viele sieht die kurzfristige Erwähnung in den Patch-Notes nach einem absichtlichen Leak aus, schließlich ist es ein offenes Geheimnis, dass viele Fans von Battlefront 2 sich Clone-Wars-Inhalte wünschen.

Quelle: EA

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen