Star Wars: Battlefront 2 - Wichtige Gameplay-Änderungen an Lichtschwertern erst im Februar / März

Battlefront 2 bekommt auch 2019 neue Inhalte. Für Januar und Februar stehen die Updates bereits fest, allerdings kommen einige wichtige Anpassungen später als von vielen Spielern erhofft.

von Dimitry Halley,
11.01.2019 02:17 Uhr

Star Wars: Battlefront 2 bekommt einen grundlegend überarbeiteten Lichtschwert-Kampf.Star Wars: Battlefront 2 bekommt einen grundlegend überarbeiteten Lichtschwert-Kampf.

Star Wars: Battlefront 2 befindet sich seit der Geonosis-Karte auf einem recht positiven Kurs. Viele Spieler nehmen die neuen Inhalte dankend an, äußern sich in den Foren und via Reddit positiv - und auch in unserem Test-Update konnte sich das Spiel ein Jahr nach Release eine höhere Wertung verdienen. Doch einige Schnitzer verbleiben. Allem voran der Kampf mit dem Lichtschwert.

Ohne zu sehr ins Detail zu gehen: Die Art und Weise, wie in Battlefront 2 mit dem Lichtschwert gekämpft wird, erntet viel Kritik. Das Blocken von Angriffen mit Jedi oder Sith verursacht einen nervigen »Stagger-Effekt« - also eine kurze Betäubungsphase-, der die Duelle ziemlich fummelig macht. Des Weiteren verursachen Lichtschwerter nicht den korrekten Schaden an Fahrzeugen. Außerdem funktionieren diverse Aspekte der Machtfähigkeiten nicht richtig, beispielsweise der Machtschub von Obi-Wan Kenobi.

Dice ist sich dieser Probleme bewusst. Bereits seit einiger Zeit wird kommuniziert, dass man den Lichtschwert-Kampf grundlegend überarbeiten will. Jetzt gab Community Manager Ben Walke bekannt, dass man über das entsprechende Update erst im Februar sprechen möchte. Damit ist ein Release im Januar analog zum Count-Dooku-Update vom Tisch. Eventuell müssen wir uns sogar bis März gedulden.

Via Reddit verspricht Walke allerdings, dass es eine komplett eigene Community Transmission nur zum Lichtschwert-Kampf geben werde. Eine interessante Info, denn normalerweise widmet Dice ein Community-Posting entweder vielen kleinen Themen oder einem wirklich großen. Die Indizien sprechen also dafür, dass die Waffe der Jedi und Sith tatsächlich grundlegend überarbeitet wird. Auch die Machtfähigkeiten sollen möglichst bald gefixt werden.

Mit ein bisschen Glück kommt der überarbeitete Lichtschwert-Kampf also im Verbund mit dem Anakin-Skywalker-Update Ende Februar. Würde Sinn ergeben, schließlich zeichnet sich Klein-Darth-Vader im Kampf ja gerade durch seinen grandiosen Umgang mit dem Lightsaber aus. Der Fix könnte allerdings auch erst im März kommen.


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen