Star Wars: Dark Forces - Fans basteln an einem kleinen Remake

Der Vorgänger des ersten Jedi Knight bekommt eine Neuauflage in Unreal Engine 4 spendiert. Zwar wird hier nicht das gesamte Spiel remastered, nett ist die Tech-Demo aber allemal.

von Dimitry Halley,
11.03.2019 15:37 Uhr

Star Wars: Dark Forces in einer UE4-Neuauflage.Star Wars: Dark Forces in einer UE4-Neuauflage.

Wir haben für diese News bewusst die Überschrift »Wie Star Wars: Dark Forces in der Unreal Engine 4 aussehen würde« vermieden, weil sich sonst wieder jeder darüber lustig gemacht hätte. Aber die Meldung bleibt trotzdem einer langen Tradition von UE4-Remakes treu: Eine Gruppe von Fans hat ein Tatooine-Level im Stil von Star Wars: Dark Forces in der Unreal Engine 4 gebastelt. Im Original gab es übrigens gar kein Tatooine-Level, doch Interface und Leveldesign sollen laut Entwickler »das Umgebungsgefühl des Dark-Forces-Klassikers wiederbeleben«.

Was ist Dark Forces? Star Wars: Dark Forces ist quasi der allererste Teil der Jedi-Knight-Serie. Ihr erledigt als Söldner Kyle Katarn Aufträge für die Rebellion, damals noch in Gänze ohne Lichtschwert. Das Spiel erschien 1995, ist in Deutschland seit damals indiziert.

Was macht das »Remake«? Bei der Neuauflage handelt es sich weder um ein fertiges Spiel, noch um einen Prototypen, aus dem später ein Spiel entstehen soll. Eine Gruppe von Fans wollte einfach schauen, wie eine Levelumgebung samt Interface von Dark Forces in moderner Grafik aussehen würde. Erwartet also weder Gegner noch ausgeklügelte Schussmechaniken, hier reden wir von einer reinen Tech-Demo.

Einen Rundgang durch die Demo-Landschaft könnt ihr euch unterhalb dieses Absatzes anschauen. Es kann übrigens gut sein, dass Disney und Lucasfilm dem Projekt alsbald den Stecker ziehen. Wenn ihr es bei Star-Wars-Spielen allerdings eher mit Podrennen haltet, vielleicht ist dann ja auch das Unreal-Remake von Star Wars: Episode 1 - Racer für euch interessant.


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen