Star Wars - Open-World-Spiel bei EA in Arbeit

Laut einer Stellenausschreibung hat EA einen neuen Star-Wars-Titel in der Mache - oder die Neuausrichtung von Star Wars Visceral dreht sich um Open World.

von Maurice Weber,
25.03.2018 14:05 Uhr

EA arbeitet entweder an einem neuen Star-Wars-Spiel oder hat erste Hinweise auf die neue Richtung des Visceral-Spiels gegeben. EA arbeitet entweder an einem neuen Star-Wars-Spiel oder hat erste Hinweise auf die neue Richtung des Visceral-Spiels gegeben.

EA sucht einen Lead Online Engineer - für ein AAA-Spiel im Star-Wars-Universum! Das Jobangebot sprach ursprünglich von einem "Open-World-Projekt", allerdings hat EA diese Phrase inzwischen herausgestrichen. Trotzdem lassen sich der Beschreibung noch ein paar erste Hinweise auf den Titel entnehmen.

Der ideale Kandidat muss Erfahrung mit Matchmaking, Live-Services und "asynchronen Interaktionen" mitbringen und soll die Online-Infrastruktur des Spiels konzipieren und umsetzen. Ein reines Singleplayer-Spiel ist also ausgeschlossen. Interessant aber: Die Stelle ist für Vancouver ausgeschrieben und der Kandidat soll ein etabliertes Team verstärken. Möglicherweise geht es also gar nicht um ein völlig neues Spiel - sondern um das Star-Wars-Abenteuer von Visceral.

Die Zukunft von Star Wars Visceral?

Das sollte ursprünglich ein Singleplayer-Titel im Stil von Uncharted werden, bis EA das Studio schloss. Damals verkündete EA-Vizepräsident Patrick Söderlund in einem Blogeintrag, dass ein hauseigenes Team in Vancouver die Entwicklung übernehmen wird. Das Vancouver-Studio war bereits zuvor an dem Spiel beteiligt, als es noch ein "Story-basiertes, lineares Abenteuerspiel" werden sollte. Jetzt wolle man "einige zentrale Elemente neu aufbauen, um Spielern ein vielschichtigeres und umfassenderes Star Wars-Abenteuer zu bieten".

Kann es zu viel Star Wars geben? Wir diskutieren im Plus-Podcast!

Schon damals schürte das die Spekulationen, dass EA das Spiel zu einem Multiplayer-Titel umbauen möchte - dazu würde es passen, dass das Vancouver-Team nun um einen Lead Online Engineer verstärkt werden soll. Die Jobausschreibung würde außerdem stark darauf hindeuten, dass das einstmals geradlinige Story-Spiel zur Open World umgebaut wird. Genauso bleibt es aber natürlich möglich, dass EA noch ein völlig neues Star-Wars-Spiel in der Pipeline hat, das bislang nicht angekündigt wurde.

EA schließt Visceral Games - Video: Von wegen »Singleplayer ist tot«! 12:35 EA schließt Visceral Games - Video: Von wegen »Singleplayer ist tot«!


Kommentare(147)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen