Star Wars Resistance - Lucasfilm kündigt eine neue Animationsserie an

Lucasfilm schickt im Herbst eine neue Animationsserie von Dave Filoni an den Start. Erste Story-Details kündigen ein Wiedersehen mit BB-8, Poe und Captain Phasma an - mit jeder Menge Weltraumschlachten.

von Vera Tidona,
27.04.2018 14:00 Uhr

Lucasfilm kündigt für diesen Herbst eine neue animierte Serie an: Star Wars Resistance.Lucasfilm kündigt für diesen Herbst eine neue animierte Serie an: Star Wars Resistance.

Nun steht es endlich fest: Mit Star Wars Resistance kündigt Lucasfilm eine neue animierte Serie von Dave Filoni aus dem Star Wars Universum an. Nach den beiden erfolgreichen Animationsserien Star Wars: Clone Wars und Star Wars Rebels, widmet er sich mit Star Wars Resistance einem neuen Zeitalter.

Erste Story-Details mit Poe, BB-8 und Captain Phasma

Fans dürfen sich dabei auf ein Wiedersehen mit beliebten Charaktere aus den letzten Star Wars-Filmen freuen: Poe Dameron mit BB-8 und Captain Phasma von der ersten Ordnung. Damit steht fest: Star Wars Resistance spielt noch vor den Ereignissen aus der neuen Film-Trilogie, mit Das Erwachen der Macht, Die letzten Jedi und dem kommenden Episode 9.

Die Handlung folgt dem Piloten Kazuda Xiono, der vom Widerstand angeheuert wird, um die wachsende Bedrohung der Ersten Ordnung auszuspionieren. Fans dürfen sich auf viele Weltraumschlachten freuen, denn im Mittelpunkt stehen die Abenteuer von diversen Piloten. Einen wichtigen Part in der Story nehmen auch die bekannten Figuren Poe Dameron mit dem Droiden BB-8 und Captain Phasma von der ersten Ordnung ein, die im Original von den Filmschauspielern Oscar Isaac und Gwendoline Christie selbst gesprochen werden.

Dave Filoni verrät im offiziellen Statement von Lucasfilm, wie die Idee zur neuen Serie entstand:

"Die Idee für Star Wars Resistance entstand durch mein Interesse an den Flugzeugen und Kampfpiloten des Zweiten Weltkriegs. Mein Großvater war Pilot und mein Onkel flog restaurierte Flugzeuge, das hatte also einen großen Einfluss auf mich. Star Wars hat eine lange Geschichte, wenn es um Hochgeschwindigkeits-Rennen geht und ich glaube, wir haben dieses Gefühl der Anspannung in unserem Anime-inspirierten Stil eingefangen. Das ist etwas, das unser Team schon immer mal machen wollte."

Neue Serie - Neues Design

Optisch soll sich die neue Animationsserie auch etwas von den beiden früheren Serien unterscheiden. So hat sich Dave Filoni für die Animationen anscheinend stark von den japanischen Anime-Filmen und -Serien inspirieren lassen.

Die neue Animationsserie Star Wars Resistance geht in diesem Herbst auf Disney Channel und später auf Disney XD an den Start. Ein Release-Termin wird noch bekannt gegeben.

Mehr dazu: Disney kündigt neue Star-Wars-Serien an - inklusive einer Live-Action-Serie


Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen