Steam - Die umsatzstärksten Spiele von 2018 und die höchsten Spielerzahlen enthüllt

Kurz vor Ende des Summer Sales hat Steam die Besten der Besten preisgegeben. Unter den bisher erfolgreichsten Spielen 2018 befinden sich viele Altbekannte.

von Martin Dietrich,
05.07.2018 11:35 Uhr

Auf Steam waren neben den üblichen Verdächtigen auch Spiele wie Jurassic World Evolution und Kingdom Come sehr erfolgreich.Auf Steam waren neben den üblichen Verdächtigen auch Spiele wie Jurassic World Evolution und Kingdom Come sehr erfolgreich.

Steam hat die erfolgreichsten Spiele der ersten Jahreshälfte 2018 bekannt gegeben. Die öffentliche Liste teilt sich auf in die umsatzstärksten Spiele, umsatzstärksten Neuerscheinungen (von 2018 bis jetzt) pro Monat, umsatzstärksten VR-Titel und die Spiele mit der höchsten gleichzeitigen Spieleranzahl.

Die nachfolgenden Bestenlisten sind nicht geordnet, da Steam die genauen Platzierungen nicht mitgeteilt hat. Daher lässt sich beispielsweise nicht sagen, welches Spiel denn genau den meisten Umsatz erwirtschaftete.

Plus-Report: Steam in Zahlen - Was die Steam-Statistiken über uns Spieler verraten

Umsatzstärkste Spiele

Umsatzstärkste VR-Spiele

Meiste gleichzeitige Spieler (Über 100.000)

Große Überraschungen halten sich zwar in Grenzen, aber dass Kingdom Come: Deliverance, Jurassic World Evolution und Warhammer: Vermintide 2 neben Dauerbrennern wie PUBG und GTA 5 zu den bisherigen Top-Sellern 2018 gehören, hatte wahrscheinlich nicht jeder auf dem Zettel. Der Free2Play-Titel Warframe wurde übrigens nicht etwa auf ein Verkaufspreismodell umgestellt, sondern landete in den Charts, weil er durch kostenpflichtige DLC-Pakete einen hohen Umsatz generierte.

In der VR-Sparte sieht es ebenfalls etwas bunter aus. Große Marken wie Skyrim und Fallout 4 sind zwar ebenfalls vertreten, doch bietet dieser Markt noch vielen experimentellen Spielen Platz, wie dem blutigen GORN oder der ulkigen Berufs-Sim Job Simulator.

Bei den Titeln mit den meisten gleichzeitigen Spielern dominieren allerdings die Alteingesessenen. Dota 2, Counter-Strike: Global Offensive, Warframe oder PUBG sind schon seit einiger Zeit eine feste Größe in der Branche und halten teils enorme Spielerzahlen bei Laune.

Noch mehr Daten findet ihr bei den Top-Neuerscheinungen pro Monat: Der Januar stand ganz im Zeichen von Subnautica, Celeste und Life is Feudal: MMO. Im Februar konnten sich unter anderem Deep Rock Galactic und Into the Breach durchsetzen. Weiter ging es im März vor allem mit japanischen Produktionen der Marke Final Fantasy 15, Devil May Cry HD Collection und Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs.

Update
Die ursprüngliche Version der News enthielt einige missverständliche Formulierungen, da von den meistverkauften Spielen gesprochen wurde. Tatsächlich zeigt Steam in den Bestenlisten die umsatzstärksten Titel der ersten Jahreshälfe 2018 und nicht die am häufigsten verkauften Titel. Die Überschrift und die entsprechenden Absätze wurden dahingehend überarbeitet. Vielen Dank an die Leser für ihre Hinweise und Kommentare.

Verlorene PC-Spiele - Video: Diese Games fehlen bei Steam, GOG.com und Co. (Teil 1) 8:48 Verlorene PC-Spiele - Video: Diese Games fehlen bei Steam, GOG.com und Co. (Teil 1)


Kommentare(51)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen