Steam Herbst Sale - Letzter Tag für Rabatte: Angebote enden um 19 Uhr

Der nächste Steam-Sale steht an und hat wieder tausende Titel im Preis heruntergesetzt. Zudem startet die Nominierungsphase für die Steam Awards.

von Martin Dietrich,
27.11.2018 10:55 Uhr

Der Herbstsale 2018 ist auf Steam gestartet.Der Herbstsale 2018 ist auf Steam gestartet.

Update: Hier nur ein kleiner Reminder, dass der Sale heute endet. Ab 19 Uhr schließen sich die Rabatt-Pforten. Wer also noch im Sale ein paar Wunschlisten-Titel schießen möchte, hat lediglich bis dahin Zeit.

Auf Steam kann wieder kräftig gespart werden. Der Herbst-Sale hat auf der Online-Plattform begonnen und wir beantworten euch nachfolgend alle wichtigen Fragen dazu.

Wie lange dauert der Sale? Fünf Tage habt ihr Zeit den Steam-Katalog zu durchstöbern und möglicherweise eure Wunschliste abzuarbeiten. Der Herbst-Sale endet am 27. November um 19 Uhr.

Welche Spiele sind reduziert? Stand die letztmonatige Halloween-Verkaufsaktion noch ganz im Zeichen von Spielen der eher furchteinflößenden Sorte, so ist der Herbst wieder thematisch breiter aufgestellt. Einen besonderen Rabattüberbau, der nur bestimmte Genres betrifft, gibt es nicht. Stattdessen stehen mehrere tausend Spiele verbilligt im Shop bereit.

Rollenspiel-Fans, die vom umstrittenen Fallout 76 enttäuscht sind, können beispielsweise bei früheren Serienablegern zuschlagen. Viele Titel des Fallout-Franchise sind derzeit um 50 bis 75 Prozent reduziert. Viel gespart werden kann auch bei Rise of the Tomb Raider. Das zweite Abenteuer der Lara-Croft-Neuauflage hängt ein Preisschild von 9,99 Euro um. Ebenfalls um mehr als 70 Prozent reduziert, ist das Story-Adventure Firewatch, das unter anderem von ehemaligen Telltale-Entwicklern realisiert wurde.

Rise of the Tomb Raider im Test

Firewatch im Test

Steam Awards sind zurück

Gibt es Sonderaktionen? Wer mit seiner Spielbibliothek zufrieden ist und sie nicht noch weiter füllen will, kann sich auch die Steam Awards genauer ansehen. Die werden zwar erst im Februar 2019 vergeben, doch Valve erlaubt es jetzt, seine Lieblingsspiele zu nominieren. Insgesamt sind es acht Kategorien, die nach einem Kandidaten verlangen:

  • Die “Spiel des Jahres”-Auszeichnung: Vielleicht war es das immersive Gameplay oder die packende Geschichte, die gut gestalteten Charaktere, ein makelloses Design oder ein süchtig machender Mehrspielermodus. Wie dem auch sei, der Gewinner des diesjährigen Preises für das beste Spiel 2018 hat sich sofort als Klassiker etabliert.
  • Die “VR-Spiel des Jahres”-Auszeichnung: VR ist der Wilde Westen des Spieldesigns – ein Land ohne Gesetze und von sich entwickelnden Standards, in dem so ziemlich alles erlaubt ist. Der Sieger dieses Awards macht nicht nur enorm viel Spaß, sondern hilft auch dabei, einen Kurs für die Zukunft des Mediums festzulegen.
  • Die “Arbeit der Liebe”-Auszeichnung: Dieses Spiel ist bereits seit einer ganzen Weile auf dem Markt. Das Entwicklerteam hat den Schleier seines kreativen Schatzes längst gelüftet, doch als die guten Eltern, die sie sind, feilen sie noch immer an Ihrer Kreation. Dieses Spiel wird bis heute unterstützt und bekommt nach all den Jahren noch immer neue Inhalte.
  • Die “Bester Entwickler”-Auszeichnung: Ob es die Wünsche ihrer Fans waren, das Verlangen etwas wirklich Überraschendes zu erschaffen oder einfach die Einhaltung ihres Versprechens, ein wahrhaft großartiges Spiel zu entwickeln – dieses Studio ist der Spitzenreiter von 2018.
  • Die “Beste Umgebung”-Auszeichnung: All diese gesprächigen Zwischenszenen, all diese Erinnerungen, dass sie wieder ein Gesundheitspaket brauchen. Seien wir ehrlich, Charaktere werden überschätzt. Wie dieser Gewinner veranschaulicht, erzählt eine manchmal atemberaubende Landschaft eine bessere Geschichte als tausend großmäulige Helden.
  • Die “Besser mit Freunden”-Auszeichnung: Es gibt Spiele, die ein besseres Erlebnis bieten, wenn man sie nicht allein spielt. Vielleicht brauchen Sie einen Freund, der Ihnen den Rücken freihält. Vielleicht haben Sie einen Freund, dem Sie einen Dolch in den Rücken stoßen möchten. Wie dem auch sei, wenn man diese Spiele mit Freunden spielt, ist Freude vorprogrammiert.
  • Die “Beste Alternativgeschichte”-Auszeichnung: Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen. Diejenigen, die sich zwar gut erinnern, sie aber lieber neu erfinden wollen, sind dazu verdammt, diese Auszeichnung für das unterhaltsamste Basteln an den Geschichtsbüchern im Jahr 2018 zu erhalten.
  • Die “Größter Spaß mit einer Maschine”-Auszeichnung: Ob es sich nun um ein Auto, einen Lastwagen, einen Roboter oder ein anderes mechanisiertes Fabrikat handelt, der Gewinner dieses Preises feuerte aus allen Rohren und hat ein unvergessliches Spielerlebnis entwickelt, das durch Maschinen ermöglicht wird.

Als Belohnung für die Nominierungsmühen kann jeder Steam-Nutzer Abzeichen in verschiedenen Stufen gewinnen. Dazu müssen die folgenden Aufgaben abgeschlossen werden, um das höchste Abzeichen zu erhalten:

  • Nominieren Sie mindestens ein Spiel
  • Nominieren Sie ein Spiel in jeder Kategorie
  • Spielen sie ein Spiel, welches Sie nominiert haben
  • Verfassen oder aktualisieren Sie ein Review für ein Spiel, welches Sie nominiert haben

Verlorene PC-Spiele - Video: Diese Games fehlen bei Steam, GOG.com und Co. (Teil 1) 8:48 Verlorene PC-Spiele - Video: Diese Games fehlen bei Steam, GOG.com und Co. (Teil 1)


Kommentare(271)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen