Steam-Spiele für eine Nacht: Geheimtipps, die ihr heute noch durchspielen könnt

Oftmals bleibt im Alltag zum Spielen wenig Zeit. Deshalb stellen wir euch in unserem Steam-Geheimtipp zwei Spiele vor, die ihr in unter fünf Stunden durchspielen könnt.

von Marylin Marx, Robin Rüther,
27.09.2019 11:15 Uhr

Samorost 3 überzeugt durch fantastisches Sounddesign und kreative Minispiele.Samorost 3 überzeugt durch fantastisches Sounddesign und kreative Minispiele.

Auf Steam findet ihr zehntausende Spiele, die alle um eure Aufmerksamkeit und geringe Zeit ringen. Damit ihr bei diesem riesigen Angebot einen Überblick behaltet, stellen wir euch ab sofort jede Woche Steam-Spiele vor, die bisher zu Unrecht unter dem Radar geflogen sind.

Warum nur Steam? Manche Spiele sind doch auch anderswo erhältlich!
Da habt ihr vollkommen Recht. Beide vorgestellten Spiele sind auch auf anderen Plattformen wie beispielsweise GoG.com oder für Konsolen erhältlich. Da wir aber wissen, dass die GameStar-Community viele ihrer Spiele auf Steam besitzt und spielt (nicht zuletzt, weil viele unserer Heft-Vollversionen oder das monatliche Gratis-Spiel für Plus-Abonnenten Steam-Keys sind), beziehen wir uns mit unseren Geheimtipps explizit auf Steam, geben unten aber auch alle anderen Plattformen an, auf denen die Spiele erhältlich sind.

Songbird Symphony

Genre: Abenteuer, Rhythmus
Entwickler: Joysteak Studios
Publisher: PQube Limited
Release: 25. Juli 2019
Erhältlich auf: Steam, Nintendo Switch, PS4

Das Rhythmus-Adventure Songbird Symphony dreht sich um den kleinen Vogel »Birb«, der bei seinem Pfauen-Onkel und Ziehvater aufwächst. Obwohl Onkel-Pfau sich liebevoll um Birb kümmert, wird er von den anderen Pfauen immer als Sonderling abgestempelt und macht sich deshalb eines Tages auf die Suche nach seinen Artgenossen.

Songbird Symphony beschränkt sich spielerisch auf zwei Arten von Gameplay-Mechaniken: Im Erkundungs-Teil hüpfen wir mit Birb durch eine 2D-Welt, in der wir Geheimnisse und eine überschaubare Anzahl an Collectibles finden können, um unser Tagebuch zu aktualisieren. Im Rhythmus-Teil hauen wir währenddessen kräftig in die Tasten, um die einzelnen Noten zu treffen. Belohnt werden wir vor und nach den doch sehr fordernden Liedern mit einer Bewertung und einem Rang, der uns zum Wiederspielen des Liedes einlädt.

Marylin Marx: Songbird Symphony ist ein klassisches Gute-Laune-Spiel für Zwischendurch. Die Musik bleibt im Ohr, die Karaoke-Texte verleiten zum Mitsingen und die Spielwelt mit ihren farbenfrohen Bewohner, macht Lust auf kurze Entdeckertouren. Songbird Symphonie ist ein kurzes Spiel (fünf bis sieben Stunden) für alle, die mit Pixelart-Grafik kein Problem haben und einen kleinen, unbeschwerten Glücks-Schub Zwischendurch gebrauchen können.

Diese Geheimtipps aus dem September solltet ihr auch auf dem Schirm haben

Samorost 3

Samorost 3 - Screenshots ansehen

Genre: Adventure
Entwickler: Amanita Design
Publisher: Amanita Design
Release: 24. März 2016
Erhältlich auf: Steam, Gog.com, itch.io, Apple Store, Google Play Store

Von Musik zu... noch mehr Musik! Nicht nur in Songbird Symphony geht es rhythmisch zu. Mit Samorost 3 zeigt das tschechische Entwicklerstudio Amanita Design, wie man Point-and-Click-Adventure und Liebe zum Sounddesign zu einer einzigartigen Reise verbindet. Ihr spielt einen drolligen Gnom, der eines Tages eine Art magische Flöte findet. Mit ihr kann er die Welt nicht nur sehen, sondern auch hören, fühlen, verstehen.

Auf eurem Weg über einen fremden Planeten trefft ihr auf ulkige Bewohner und Geister und entdeckt ein Geheimnis nach dem anderen. Dazu gibt es kreative Minispiele, etwa wenn ihr mit einem Kartenspiel eine Geschichte in der Steinzeit nacherzählt. Die Musik ist dabei euer ständiger Begleiter und spielt genauso mit euch wie ihr mit ihr.

Robin Rüther: Samorost 3 ist das wohl charmanteste Adventure, das ich jemals gespielt habe. Es hebt sich von der Masse ab, weil es mehr als nur klassische Point-and-Click-Rätsel bietet. Egal, was ich anklicke: es reagiert, summt, glüht. Das Spiel lebt von seiner Soundkulisse, der magischen Welt, den fantasievollen Bewohnern. Bleibt nur die Frage, wer mehr Spaß hatte: Ich beim Spielen oder die Entwickler beim Einsprechen?

Noch ein Geheimtipp von Robin: Titan Souls

Ihr kennt auch Steam-Spiele, denen leider viel zu wenig Beachtung geschenkt wird und die wir einmal vorstellen sollten? Dann schreibt uns doch euren Vorschlag an: marylin.marx@webedia-group.com


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen