Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Die zehn bestbewerteten Steam-Spiele

Platz 6: Terraria

Rating: 95,99%
Positive Bewertungen: 257.318
Negative Bewertungen: 7.854

Entwickler: Re-Logic
Genre: Rollenspiel
Release-Datum: 16. Mai 2011
GameStar-Wertung: 83

Böse Zungen verspotten es gerne als billigen Minecraft-Klon in 2D. Doch diese Bezeichnung wird Terraria nicht gerecht. Klar, auch in dem Pixel-Spiel von Re-Logic bauen wir Blöcke ab und verarbeiten sie via Crafting-Menü zu Werkzeugen und Möbelstücken. Doch dabei steht der Rollenspielaspekt viel weiter im Vordergrund. In Terraria können wir zum potenten Magier werden, als wilder Krieger Skelette und Schleim-Blobs verdreschen und als Ranger übernatürliche Bosse zu zu übernatürlichem Brei verarbeiten.

Wer keine Lust auf Gewalt hat, kann sich aber auch dem Häuserbau widmen und in Details verlieren. Denn in Terraria stehen dutzende Möbel, Materialien und Farben zur Dekoration bereit. Über den Multiplayer-Modus kann man auch gemeinsam mit seinen Freunden bauen und kämpfen - oder sich im PvP kloppen.

Monster kloppen, Erze farmen, angeln und Häuser bauen - In Terraria gibt es einiges zu tun.Monster kloppen, Erze farmen, angeln und Häuser bauen - In Terraria gibt es einiges zu tun.

Terraria hat die meisten positiven Steam-Bewertungen in dieser Liste, rund 257.000 Spieler haben einen Daumen nach oben gegeben. Gleichzeitig muss es rund 7.800 negative Wertungen einstecken, was für Platz 6 der von Usern am höchsten bewerteten Titel auf Steam reicht. Obwohl der Release bereits 2011 erfolgte, erweitert Re-Logic das Spiel noch immer um zusätzliche Inhalte und Funktionen.

Terraria im Test

Platz 5: Counter-Strike

Rating: 96,01%
Positive Bewertungen: 124.946
Negative Bewertungen: 3.362

Entwickler: Valve
Genre: Shooter
Release-Datum: 1. November 2000
GameStar-Wertung: 80

Auf Platz 5 steht ein absoluter Shooter-Klassiker und das älteste Spiel dieser Liste: Das erste Counter-Strike. Der Titel hat zwar nie mit seiner Grafik geprotzt, dafür aber mit seinem austarierten Spielmodus das Fundament für ein zeitloses Spielprinzip gelegt. Heutzutage ist das Spiel nicht mehr aus dem Genre der Shooter wegzudenken.

Das Phänomen Counter-Strike: Global Offensive - Die Zeichen stehen auf GO! (Plus-Content)

Selbst im aktuellsten Titel Counter-Strike: Global Offensive entspricht der Ablauf des Shooters überwiegend seinen Gameplay-Wurzeln. Das Spiel ist ursprünglich als Mod erschienen und basiert auf einem anderen Titel aus dem Hause Valve: Dem 1998 erschienenen Half-Life.

Counter-Strike genießt heute Kultstatus. Die Shooter-Reihe begann als Mod für Half-Life.Counter-Strike genießt heute Kultstatus. Die Shooter-Reihe begann als Mod für Half-Life.

Etwa 125.000 positive Bewertungen darf Counter-Strike für sich verzeichnen, allerdings auch rund 3.400 negative. Ebenso beeindruckend wie diese Zahlen ist die Tatsache, dass auf Steam selbst heute noch Reviews hinzukommen. Die treue Community erinnert sich darin vor allem an eines: »Die guten alten Zeiten«.

Der Klassiker unter den MP-Shootern: Counter-Strike im Test

3 von 5

nächste Seite



Kommentare(179)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen