Strategy First - Entwickler ziehen davon

von GameStar Redaktion,
11.11.2004 16:22 Uhr

Düstere Zeiten für den Publisher Strategy First. Die Entwickler von Black Hammer Games erklärten heute ganz offiziell, dass sich die gemeinsamen Wege getrennt haben - und zwar bereits vor einigen Monaten. Konkrete Gründe für diesen Schritt offenbarte die Pressemeldung nicht, doch als logische Konsequenz erscheint das kommende Strategiespiel Supremacy: Four Paths to Power nicht mehr unter dem Banner von Strategy First. Ein neuer Publisher steht allem Anschein nach noch aus.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen