Tesla-Fahrer können Cuphead bald auf ihrem Autobildschirm zocken

Elon Musk ist ein Fan des unverschämt kniffligen Platformers Cuphead und möchte nun auch die Fahrer seiner Teslas dazu bringen, vor Wut ins Lenkrad zu beißen.

von Valentin Aschenbrenner,
04.06.2019 13:40 Uhr

Cuphead kommt nach dem PC, der Xbox One und der Nintendo Switch auch auf ... Tesla.Cuphead kommt nach dem PC, der Xbox One und der Nintendo Switch auch auf ... Tesla.

Autofahrer haben nicht unbedingt das dickste Nervenkostüm. Wer anderer Meinung ist, soll nur mal eine Spritztour durch München machen ohne angehupt zu werden. Elon Musk möchte nun die Besitzer seiner Teslas ebenfalls auf eine Wutprobe stellen. Konkret geht es um Cuphead, das demnächst auf den Autobildschirmen der Tesla-Modelle S, 3 und X gespielt werden kann.

Cuphead erschien bereits auf dem PC, der Xbox One und der Nintendo Switch - ein Release für die Playstation 4 steht bis dato noch aus. Das Spiel von Studio MDHR ist einerseits für seinen unbarmherzigen Schwierigkeitsgrad und andererseits für seinen einzigartigen Grafikstil bekannt.

Da Sicherheit natürlich vorgeht, sind Videospiele auf dem Autobildschirm des Teslas nur geparkt spielbar. Außerdem lässt sich auch immer nur ein einzelner Titel installieren - wer auf etwas anderes als Cuphead Lust hat, muss den Platformer erst wieder von der Festplatte löschen. Klassische Atari-Titel wie Asteroids oder Lunar Lander gibt es ebenfalls für den Bordcomputer der Fahrzeuge.

Auf Scherben zum Erfolg - Unser Test zu Cuphead

Cuphead - Screenshots ansehen

Nur der erste Teil von Cuphead »Inkwell Isle« ist für das Zocken im Tesla verfügbar, damit fällt diese Version natürlich abgespeckter als die Original-Version aus. Zum Spielen benutzt der Fahrer beziehungsweise Parker einen USB-Controller, der per Kabel angeschlossen wird - das Touchpad des Dashboards reicht hierfür nicht aus.

Die guten Nachrichten für Cuphead-Fans verkündete Elon Musk persönlich in seinem wöchentlichen Tesla-Podcast: Ab Minute 36:48 berichtet der Mann, der Autos ins Weltall schießt und Flammenwerfer verkauft:

"Wir haben Cuphead zum Laufen gebracht. [Die Entwickler] haben uns dabei geholfen, dass es funktioniert. [Cuphead] ist ein cooles Spiel. Es ist unfassbar schwierig. Es ist auf eine sadistische Art und Weise fordernd und erzählt eine durchgeknallte Geschichte - es ist ziemlich düster. [Cuphead] sieht wie ein niedliches Disney-Ding aus, zumindest, bis du feststellst, wie düster eigentlich alles ist."

Cuphead - Launch-Trailer zum bockschweren Jump&Run für Xbox One & PC 0:58 Cuphead - Launch-Trailer zum bockschweren Jump&Run für Xbox One & PC


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen