Thanos hat euch gewarnt! - Fan nimmt nach einem Jahr Rache wegen Spoiler zu Avengers: Infinity War

Wer Spoiler zum neuen Avengers-Film Endgame verbreitet, der begibt sich in ernste Gefahr: Blutige Nasen gibt es bereits, und ein Fan wartete ein ganzes Jahr auf seine Rache an einem Internet-Troll.

von Vera Tidona,
07.05.2019 16:00 Uhr

Marvel's Avengers: Endgame wird zum erfolgreichsten Superheldenfilm und zweiterfolgreichsten Kinofilm.Marvel's Avengers: Endgame wird zum erfolgreichsten Superheldenfilm und zweiterfolgreichsten Kinofilm.

Wer den neuen Marvel-Film Avengers: Endgame noch nicht in den Kinos gesehen hat, der muss höllisch aufpassen, nicht gespoilert zu werden. Das Netz ist voll von ... Idioten, die sich einen Spaß daraus machen, anderen Fans absichtlich ihr Filmvergnügen zu vermiesen. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass gespoilert wird. Doch wie soll man sich dagegen wehren?

Nach Spoiler-Attacke folgt ein Jahr später die Rache

Ein Reddit-User beispielsweise hat ein volles Jahr gewartet, um sich endlich an einem Troll zu rächen. Nachdem ihm im letzten Jahr jemand seine Vorfreude auf Avengers: Infinity War verdorben hatte, weil dieser sämtliche Spoiler zum Film vorab im Netz verbreitete, kam es zu verbalen Handgreiflichkeiten zwischen den beiden. Der Schuldige sperrte schließlich den wütenden Fan nach einem langwierigen Wortwechsel.

Ein Jahr später zum Start des Sequels sinnt der Geschädigte auf Rache und serviert eiskalt (via Reddit) zahlreiche Spoiler zu Endgame. Da er den Troll auf Grund der Sperre nicht mehr direkt ansprechen kann, richtete er seinen Post einfach an alle - allerdings nicht ohne die Unbeteiligten vor dem Inhalt zu warnen und den Sachverhalt aufzuklären. Ob der Übeltäter von damals die Spoiler zu Endgame gelesen hat, konnte bislang nicht geklärt werden.

Massive Spoiler zu Marvels Avengers: Infinity War sorgten bei einem Fan für eine späte Rache an einem Internet-Troll.Massive Spoiler zu Marvels Avengers: Infinity War sorgten bei einem Fan für eine späte Rache an einem Internet-Troll.

Kinobesucher schlagen Spoiler-Täter zusammen

Andere wiederum gehen sehr viel radikaler mit Trollen um: Vor einem Kino in Hongkong kam es beispielsweise zu Handgreiflichkeiten, als ein Mann besonders witzig sein wollte und den wartenden Kinobesuchern an der Kasse die wichtigsten Story-Wendungen zum Film verriet.

Das Resultat sorgte schließlich für Schlagzeilen: Die wartenden Fans wurden zum wütenden Mob und schlugen den Übeltäter krankenhausreif. Blutend fand sich dieser auf der Straße wieder. Zum Glück ist die Situation nicht noch schlimmer eskaliert.

Befolgt den Rat von Thanos: Bitte nicht spoilern!

Um nicht in eine ähnliche Situation zu kommen, sollte man dann doch besser auf den Rat der beiden Regisseure des Films, Joe und Anthony Russo, hören: Mit #DontSpoilTheEndgame hatten sie öffentlich dazu aufgerufen, bitte keine Spoiler zum Film zu verbreiten um damit den Anderen nicht den Spaß zu verderben. Bereits zum Kinostart des Vorgängerfilms Avengers: Infinity War hat der Titan Thanos um »Dein Schweigen« gebeten.

Marvel's Avengers: Endgame - Neuer Trailer: Der Kampf gegen Thanos geht in die nächste Runde 0:59 Marvel's Avengers: Endgame - Neuer Trailer: Der Kampf gegen Thanos geht in die nächste Runde


Kommentare(109)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen