The Division 2 Sound Bug - Probleme mit fehlendem Ton & mögliche Lösungen

Spieler von The Division 2 berichten teils von Problemen mit fehlenden Sound. Vor allem Besitzer von Logitech-Headsets scheinen betroffen zu sein.

von Nils Raettig,
18.03.2019 10:41 Uhr

Der Sound-Bug in The Divsion 2 betrifft laut aktuellen Berichten vor allem Surround-Headsets von Logitech.Der Sound-Bug in The Divsion 2 betrifft laut aktuellen Berichten vor allem Surround-Headsets von Logitech.

In The Division 2 kann es passieren, dass ihr nach einer gewissen Zeit keinen Ton mehr habt. Die Schwierigkeiten treten primär auf dem PC auf und werden bereits unter den bekannten Problemen im offiziellen Forum von The Divsion 2 gelistet.

Sowohl im deutschen als auch im englischen Forum gibt es außerdem jeweils eigene offizielle Beiträge, die sich dem Problem widmen. Demnach kommt der Sound-Bugs primär in Zusammenhang mit Logitech-Geräten und der entsprechenden Software vor.

Vor allem Modelle mit Surround-Sound wie das G430 oder das G Pro Gaming Headset sollen von den Sound-Aussetzern betroffen sein.

Wie kann man den Sound Bug beheben? Bis die Schwierigkeiten per Patch behoben werden, gibt Logitech die folgenden Tipps, um den Sound wieder in The Division 2 zurückzubringen:

  • Audio-Treiber (und ggf. die Logitech Gaming Software) deinstallieren und die neueste Version installieren
  • Voice-Over-IP (VOIP) im Spiel unter den Ton-Einstellungen deaktivieren
  • Über den Task Manager den Hintergrundprozess »Logitech Surround Service« beenden
  • Das Headset während es am PC angeschlossen ist über den Geräte-Manager (per Rechts-Klick auf das Startsymbol von Windows erreichbar) deinstallieren, das Headset entfernen und es wieder anschließen, den PC nach der Wiedererkennung neu starten
  • DirectX neu installieren / aktualisieren

Außerdem berichten Spieler, dass die Nutzung des Tools Voicemeeter (eine Art virtuelles Mischpult) das Problem behoben hat. Sollte »nur« die Ton-Qualität in Form von einem Knistern oder einer Verzerrung Probleme machen, kann es laut der FAQ helfen, das Standard-Tonformat in den Geräteeigenschaften auf »16 Bit, 48000 Hz (DVD Qualität)« zu setzen.

Bringt all das keine Besserung, empfiehlt sich als Notlösung falls möglich ein temporärer Wechsel zu einem anderen Headset (am besten nicht von Logitech) oder Lautsprechern.

Falls ihr andere Lösungsmöglichkeiten kennt, schreibt es gerne in die Kommentare.

Die besten Headsets für Brillenträger - Video: Praktische Tipps und Tricks zum Headsetkauf 6:00 Die besten Headsets für Brillenträger - Video: Praktische Tipps und Tricks zum Headsetkauf


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen