The Division - Deadpool 2-Regisseur verfilmt Tom-Clancy-Spiel mit Jake Gyllenhaal

Die geplante Spiele-Verfilmung mit Prince-of-Persia-Star Jake Gyllenhaal hat einen neuen Regisseur gefunden: David Leitch, der zunächst einmal Deadpool 2 in die Kinos bringt.

von Vera Tidona,
20.04.2018 13:00 Uhr

Spiele-Verfilmung The Division findet mit David Leitch (Deadpool 2, Atomic Blonde) einen neuen Regisseur.Spiele-Verfilmung The Division findet mit David Leitch (Deadpool 2, Atomic Blonde) einen neuen Regisseur.

Ubisoft bringt die geplante Spiele-Verfilmung Tom Clancy's The Division weiter voran. Die Hauptrollen sind bereits mit Jake Gyllenhaal (End of Watch) und Jessica Chastain (Der Marsianer) prominent besetzt, während Schauspieler Gyllenhaal auch an der Produktion des Kinofilms beteiligt ist.

Erst Anfang des Jahres wurde Oscar-Preisträger Stephen Gaghan (Traffic, Syriana) und Mitautor des Spiels Call of Duty als Regisseur und Drehbuchautor der Spiele-Verfilmung vorgestellt. Inzwischen ist Gaghan wohl aus noch unbekannten Gründen wieder ausgestiegen. Doch Ersatz ist schnell gefunden: David Leitch.

Regisseur David Leitch bringt Spielereihe ins Kino

Der Regisseur von Deadpool 2 und Atomic Blonde machte sich zunächst mit dem erfolgreichen Rachethriller John Wick mit Keanu Reeves einen Namen, den er gemeinsam mit Regisseur Chad Stahelski inszenierte.

Bevor David Leitch jedoch mit der Produktion zu Tom Clancy's The Division beginnen kann, dauert es noch eine Weile. Denn zunächst bringt der Regisseur im Mai seine Comic-Verfilmung Deadpool 2 in die Kinos. Anschließend wird er das angekündigte Spin-off Hobbs & Shaw mit Dwayne 'The Rock' Johnson und Jason Statham aus der Fast & Furious-Filmreihe drehen (Kinostart: 25. Juli 2019).

Somit dürfte die Produktion zur Spiele-Verfilmung frühstens im nächsten Jahr beginnen, eher im Jahr 2020.

Vom Spiel ins Kino: Diese Spiele-Verfilmungen sind bis 2020 geplant

Tom Clancy's The Division 2 ist bereits angekündigt.Tom Clancy's The Division 2 ist bereits angekündigt.

Tom Clancy's The Division

Das populäre Videospiel Tom Clancy's The Division erschien vor zwei Jahren für die PlayStation 4, Xbox One und den PC und wurde schon bald zum Verkaufsschlager. Der MMO-Shooter hat allein in den ersten Tagen nach dem Release rekordverdächtige 330 Millionen US-Dollar eingenommen. Inzwischen freut sich Ubisoft auf über mehr als 20 Millionen Spieler weltweit.

The Division 2: Offiziell angekündigt und wird auf E3 2018 erstmals gezeigt

Die Handlung spielt in New York, als zahlreiche Bewohner an einem künstlich hergestellten Virus erkranken und die Stadt in nur wenigen Tagen in ein totales Chaos stürzt. Die Regierung entsendet die Spezialeinheit The Division, deren Agenten in der mittlerweile fast menschenleeren Stadt die Ordnung wieder herstellen sollen.

The Division 2 - Video: 7 Verbesserungen, die die Shooter-Fortsetzung braucht 4:45 The Division 2 - Video: 7 Verbesserungen, die die Shooter-Fortsetzung braucht


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen