The Elder Scrolls 6 - Skyrim-Komponist Jeremy Soule nicht für Soundtrack an Bord, viele Fans enttäuscht

Der Soundtrack gehört zu den ganz großen Stärken der Elder-Scrolls-Serie. Doch für TES 6 könnte sich die musikalische Ausrichtung der Serie drastisch ändern.

von Dimitry Halley,
07.01.2019 17:27 Uhr

Wechselt The Elder Scrolls 6 die musikalische Ausrichtung?Wechselt The Elder Scrolls 6 die musikalische Ausrichtung?

Jeremy Soule ist eine Soundtrack-Legende im Gaming-Bereich. Er komponierte die unvergesslichen Titelmelodien von Morrowind, Oblivion und Skyrim, sorgte dafür, dass man The Elder Scrolls bis heute mit einem ganz speziellen Soundtrack verbindet. Trotzdem ist er bei The Elder Scrolls 6 nicht an Bord. Das verkündete der Musiker jetzt via Facebook.

Er selbst würde »The Elder Scrolls niemals den Rücken kehren«, allerdings hänge seine Beteiligung am Projekt eben an kreativen Entscheidungen seitens Bethesda. Die Fans reagieren zumindest auf Facebook überwiegend enttäuscht und erklären in zahlreichen Kommentaren, wie sehr sie sich die Rückkehr des Komponisten zur Serie wünschten.

Soule bittet trotzdem um Respekt gegenüber Bethesda. Er reagiere mit seinem Posting schlicht auf all die Anfragen von TES-Fans, die er in den letzten Monaten seit der E3-Ankündigung des sechsten Teils erhalten hat. An den Elder-Scrolls-Spielen beteiligt zu sein, habe ihm in den vergangenen Jahren sehr viel Freude bereitet. Er sei gerührt, welchen Stellenwert seine Stücke bei vielen Fans einnehmen, die den Soundtrack von Skyrim und Co. teils sogar auf ihren Hochzeiten gespielt haben.

Ein wenig Hoffnung gibt es noch

TES 6 werde sicher auch ohne ihn großartig, konstatiert Soule. Sein Statement sollte nicht als finale Absage gesehen werden. The Elder Scrolls 6 wird erst in einigen Jahren erscheinen, es kann also durchaus sein, dass Soule doch noch Teil des Projekts wird.

Gleichwohl betont er selbst, dass er in der Vergangenheit bereits sehr früh in die Entwicklung von beispielsweise Skyrim involviert wurde. Dass das beim Nachfolger bisher nicht geschah, kann die Hoffnung der enttäuschten Fans also durchaus zurecht trüben. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald wir weitere Infos haben.Von wem der neue Soundtrack komponiert wird, ist logischerweise noch unklar.

Warum legendär? Unser großer Podcast zu The Elder Scrolls

Setzt The Elder Scrolls 6 auf veraltete Technik? - Video: Aufregung um Bethesdas Creation Engine 14:39 Setzt The Elder Scrolls 6 auf veraltete Technik? - Video: Aufregung um Bethesdas Creation Engine


Kommentare(59)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen