The Mandalorian-Regisseurin Deborah Chow übernimmt Star Wars-Serie um Obi-Wan Kenobi

Ewan McGregor wird für eine TV-Serie auf Disney+ nochmal das Lichtschwert zücken. Die erste Staffel wird von Regisseurin Deborah Chow in Szene gesetzt, die bereits Erfahrung mit Star Wars gesammelt hat.

von Valentin Aschenbrenner,
29.09.2019 14:00 Uhr

Die Star-Wars-Serie um Obi-Wan Kenobi hat in Deborah Chow ihren Regisseur gefunden.Die Star-Wars-Serie um Obi-Wan Kenobi hat in Deborah Chow ihren Regisseur gefunden.

Die Macht ist mit uns: Nachdem sich Fans (und Ewan McGregor) jahrelang für eine Rückkehr von Obi-Wan Kenobi eingesetzt haben, kehrt der Jedi-Meister in seiner persönlichen Star-Wars-Serie zurück. Die wird exklusiv auf dem Streaming-Dienst Disney+ laufen und hat nun in Deborah Chow ihren Regisseur gefunden.

Deborah Chow ist bereits für ihre Arbeit an TV-Serien wie American Gods, Better Call Saul, Mr. Robot, Fear the Walking Dead und Jessica Jones bekannt. Doch auch im Krieg-der-Sterne-Universum hat die Filmemacherin bereits Erfahrung gesammelt: Sie setzte zwei der acht ersten Folgen von The Mandalorian in Szene, für die Game-of-Thrones-Darsteller Pedro Pascal verpflichtet wurde.

Zur Wahl von Deborah Chow als Regisseurin der Obi-Wan-Kenobi-Serie äußerte sich Lucasfilm-Chefin Kathleen Kennedy auf der offiziellen Star-Wars-Homepage wie folgt:

"Uns war es wirklich wichtig, einen Regisseur auszuwählen, der dazu in der Lage ist, die stumme Bestimmtheit und das reichhaltige Mysterium eines Obi-Wan zu erkunden und gleichzeitlich übergangslos in die Star-Wars-Saga miteinzubinden.

Basierend auf ihrer phänomenalen Arbeit, die sie bei der Entwicklung unserer Charaktere in The Mandalorian geleistet hat, bin ich absolut zuversichtlich, dass Deborah die Regisseurin ist, um diese Geschichte zu erzählen."

Disney+ soll trotz 4K-Streaming auf vier Geräte nicht halb so viel wie Netflix kosten

Ewan McGregor war zuletzt in Star Wars: Episode 3 - Die Rache der Sith in der Rolle von Obi-Wan Kenobi zu sehen.Ewan McGregor war zuletzt in Star Wars: Episode 3 - Die Rache der Sith in der Rolle von Obi-Wan Kenobi zu sehen.

Wann die Produktion bzw. die Dreharbeiten der Kenobi-Serie beginnen und wann diese auf Disney+ starten soll, ist aktuell nicht bekannt. Für das Projekt schlüpft Ewan McGregor nach Die dunkle Bedrohung, Angriff der Klonkrieger und Die Rache der Sith nochmal in die Robe des Jedi-Meisters. Die Geschichte wird sich um das Exil Obi-Wan Kenobis auf Tatooine zwischen Episode 3 und Episode 4 drehen.

Nach The Mandalorian und einem Spin-off um Cassian Andor (Diego Luna) aus Rogue One handelt es sich dabei um die mittlerweile dritte angekündigte Live-Action-Serie im Krieg-der-Sterne-Universum. Gerüchten zufolge könnte auch Darth Maul für sein eigenes TV-Projekt auf Disney+ zurückkehren.

Als Spin-off zu Solo: Darth Maul soll für eine Star Wars-Serie auf Disney+ zurückkehren

The Mandalorian: Der erste Trailer zur neuen Star-Wars-Serie ist da 1:35 The Mandalorian: Der erste Trailer zur neuen Star-Wars-Serie ist da


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen