Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

GameStars 2019

Seite 3: The Movies

Heben und werfen

Stars verlangen ein modisches Outfit, sonst werden sie unglücklich und drehen miese Filme. Stars verlangen ein modisches Outfit, sonst werden sie unglücklich und drehen miese Filme.

Aber wo kommen die Stars eigentlich her? Vor der Schauspielschule stehen Bewerber Schlange. Per Linksklick können Sie einen Anwärter hochheben. Dann verschwinden die Dächer und Wände der Gebäude, auf den Grundrissen erscheinen Menüs. In der Schule etwa werfen Sie Nachwuchs-Stars in die Fächer »Schauspieler«, »Regisseur« oder »Statist«. So erschaffen Sie auch Personal wie Bauarbeiter, Hausmeister und Forscher, die im Labor neue Filmsets erfinden. Um ein Drehbuch zu erstellen, schleudern Sie einfach Autoren ins Schreibbüro. Das Skript erscheint dann in der Spielansicht, Sie heben es hoch und reichen es zum Casting ein. Dann werfen Sie Stars, Regisseur und Arbeiter hinterher, und nach kurzer Probe können die Dreharbeiten beginnen.

Auf dem Prinzip »Hochheben und an der richtigen Stelle absetzen« basiert das gesamte Interface des Spiels. Was bei Dreharbeiten noch gut klappt, wird beim Studioaufbau aber zur Farce: Um ein Gebäude abzureißen, müssen Sie einen Arbeiter von Hand auf ein Bomben-Icon neben dem Haus ziehen - umständlicher geht's kaum. Immerhin können Sie per Rechtsklick auf einen Star oder die hilfreiche Portrait-Leiste am Bildschirmrand Popup-Blasen mit detaillierten Infos aufrufen. Zudem zeigen Hilfslinien, was Sie mit der angewählten Person Sinnvolles anfangen können: Wenn ein Star Hunger hat, führen sie ins Restaurant.

In dicht bebauten Studios geht dennoch die Übersicht verloren. Wenn sich ein Star beschwert, dass sein Wohnwagen kaputt ist, müssen Sie den Wagen aufgrund der nutzlosen Karte von Hand suchen. Nervig: Sie dürfen derweil zwar pausieren, während der Unterbrechung aber keine Befehle erteilen. Zudem gibt's selbst mit 1,0 Gigabyte RAM heftige Nachladeruckler. Dafür lernen Sie die Bedienung im guten Tutorial, zudem gibt's auf Wunsch Tipps zu neu erforschten Gebäuden.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,8 MByte
Sprache: Deutsch

3 von 6

nächste Seite



Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen