The Walking Dead wird mit Ausgabe 193 überraschend beendet

Die Geschichte von Rick und Carl Grimes ist zu Ende: Robert Kirkman schließt mit Ausgabe 193 die Vorlage für mehrere Videospiele und TV-Serien ab.

von Valentin Aschenbrenner,
02.07.2019 17:35 Uhr

Ausgabe #193 wird die letzte von The Walking Dead sein.Ausgabe #193 wird die letzte von The Walking Dead sein.

The Walking Dead ist zu Ende. Autor Robert Kirkman verkündet völlig überraschend, dass es sich bei Ausgabe #193 um die letzte seines Kult-Comics handelt. Damit endet nach über 16 Jahren eine der wichtigsten und einflussreichsten Geschichten des 21. Jahrhunderts: The Walking Dead hat nicht nur als Comic, sondern auch in der Form mehrerer Videospiele und TV-Serien das Zombie-Genre maßgeblich geprägt.

Robert Kirkman entschuldigt & bedankt sich bei seinen Fans

Dass The Walking Dead endet, sollte eigentlich erst am 03. Juli 2019 bekannt gegeben werden, sobald Ausgabe #193 in den Läden steht. Allerdings bekommen viele Leser ihre Comics bereits vorab und ließen es sich nicht nehmen, Robert Kirkmans abschließende Worte zu The Walking Dead auf Reddit zu teilen.

The Walking Dead klärt das Schicksal von Rick Grimes in den Comics

Darin verabschiedet sich der Autor von The Walking Dead, seiner von ihm geschaffenen Welt, seinen Figuren und seinen Lesern und erklärt, wie es dazu gekommen ist, dass der Comic so abrupt endet. So fällt dieser Abschied Robert Kirkman selbst nicht leicht: Er beschreibt, dass es ihm das Herz bricht, die Geschichte abzuschließen. Jedoch wollte er die Dinge nicht unnötig hinausdehnen, bis sie nicht mehr dem entsprechen, was er sich unter The Walking Dead vorgestellt hatte.

Robert Kirkman entschuldigt sich außerdem dafür, The Walking Dead so plötzlich zu Ende zu erzählen. Doch damit hätte die Geschichte das Ende gefunden, das er für sie vorhergesehen hatte. Gleichzeitig bedankt er sich bei seinen treuen Fans und verspricht ihnen, dass er »The Walking Dead genauso vermissen wird, wie ihr«.

Wie geht es mit The Walking Dead als Serie weiter?

Viele Fans von The Walking Dead stellen sich mit dem Ende des Comics die Frage, wie es nun mit der TV-Serie weitergeht. Im Oktober 2019 startet Staffel 10, die wahrscheinlich den Konflikt mit den Whisperers zu Ende führt. Der Krieg gegen die Whisperers umfasste in den Comics die Ausgaben 130 bis 173. Demnach geht der TV-Serie langsam, aber sicher die Vorlage aus.

The Walking Dead hatte in den letzten Jahren außerdem mit konsequent sinkenden Quoten zu kämpfen, an denen selbst die neue Showrunnerin Angela Kang nichts ändern konnte. In Staffel 9 stieg dann außerdem der Hauptdarsteller Andrew Lincoln aus der TV-Serie aus - nur um für drei Spielfilme mit dem Fokus auf Rick Grimes zurückzukehren.

Es wäre nicht auszuschließen, wenn The Walking Dead nach Staffel 10 und drei finalen Filmen ihr Ende findet. Denn das TWD-Universum könnte auch ohne die Haupt-Serie weiterleben: Nach Fear the Walking Dead wurde ein zweites Spin-off angekündigt, das 2020 an den Start gehen soll.

Der Comic The Walking Dead findet mit Ausgabe 193 sein Ende, wie sieht es mit der TV-Serie aus?Der Comic The Walking Dead findet mit Ausgabe 193 sein Ende, wie sieht es mit der TV-Serie aus?


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen