The Witcher 3 - PC-Version erhält auf absehbare Zeit keine HDR-Unterstützung

Während die Konsolenversionen von The Witcher 3 beide HDR-Unterstützung erhalten, hat CD Projekt Red für den PC aktuell keine derartigen Pläne.

von Sebastian Zelada,
23.12.2017 19:25 Uhr

The Witcher 3: Wild Hunt muss auf dem PC auch weiterhin ohne HDR-Unterstützung auskommen.The Witcher 3: Wild Hunt muss auf dem PC auch weiterhin ohne HDR-Unterstützung auskommen.

Seitdem die PS4 Pro und die Xbox One X erschienen sind, ist The Witcher 3 auf den beiden Konsolen näher an die grafische Qualität der PC-Version gerückt. Nun ist auch ein HDR-Patch für die Xbox One X erschienen und auch die PS4 Pro wird nach Aussagen von Entwickler CD Projekt Red bald mit einem solchen Update bedacht. Das Bemerkenswerte: Die Konsolen haben hinsichtlich HDR die Nase vor dem PC. Ein High-Dynamic-Range-Feature gibt es in The Witcher 3 am Computer schlichtweg nicht.

Das wird sich auch auf absehbare Zeit nicht ändern, denn wie die Entwickler auf Twitter bekanntgeben, hegen sie momentan keine Pläne, HDR auf den PC zu bringen.

Fans, die sich HDR für die PC-Fassung wünschen, sollten den Kopf aber nicht in den Sand stecken, denn erstens hatte CD Projekt Red vor nicht allzu langer Zeit auch keine Pläne, The Witcher 3 für PS4 Pro und Xbox One X anzupassen und zweitens liegt der Grund für die Entscheidung gegen PC-HDR wohl in der niedrigen Zahl von Bildschirmen, die das Feature unterstützen.

Es ist wahrscheinlich, dass in den kommenden Monaten nicht nur immer mehr Bildschirme mit HDR-Fähigkeiten erscheinen, sondern auch eine größere Zahl an Spielen das Feature unterstützt. Aktuell ist die Menge an HDR-PC-Titeln noch sehr überschaubar. Dazu gehören Star Wars: Battlefront 2, Assassin's Creed Origins, Destiny 2 oder No Man's Sky. Auch das 2018 auf den PC kommende Final Fantasy 15 wird HDR-Support bieten.

Entwickler über Spielerführung in Open Worlds - »Von The Witcher 3 können wir uns alle eine Scheibe abschneiden« PLUS 22:11 Entwickler über Spielerführung in Open Worlds - »Von The Witcher 3 können wir uns alle eine Scheibe abschneiden«

GameStars 2017 - Mitmachen, abstimmen und abräumen!

Abstimmen und abräumen!

Was sind die besten Spiele des Jahres 2017? Das wollen wir von euch wissen und starten deshalb die große Abstimmung zu den GameStars 2017. Ihr bestimmt, welche Titel als Sieger vom Platz gehen und entscheidet außerdem über den Fail des Jahres 2017.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel, bei dem ihr Amazon-Gutscheine und als Plus-User sogar eine von zwei Grafikkarten im Star-Wars-Look oder das Hardcore-Retro-Spiel Cuphead abräumen könnt! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.



Jetzt mitmachen, abstimmen und gewinnen! Zur GameStars-Abstimmung 2017


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen