The Witcher - Neue Bilder zur Netflix-Serie zeigen Geralt, Yennefer und ein mysteriöses Monster

Netflix schickt Ende des Jahres die Serie The Witcher mit Henry Cavill als Hexer Geralt an den Start. Eine Reihe neuer Bilder zeigt Geralt mit Plötze und seinem Schwert, sowie Yennefer, Ciri und eine geheimnisvolle Klauenhand.

von Vera Tidona,
28.10.2019 17:55 Uhr

Im Dezember kommt die Witcher-Serie mit Henry Cavill als Hexer Geralt auf Netflix. Im Dezember kommt die Witcher-Serie mit Henry Cavill als Hexer Geralt auf Netflix.

Ende des Jahres erscheint die The-Witcher-Serie auf Netflix. Die basiert auf der Hexer-Saga des polnischen Buchautors Andrzej Sapkowski und nicht etwa auf den gleichnamigen Videospielen von CD Projekt Red. Dennoch dürften auch Nichtkenner der Bücher einige Parallelen zur Spielereihe entdecken. Jetzt ist ein Schwung neuer Bilder zur TV-Serie erschienen.

Darauf zeigt sich Hauptdarsteller Henry Cavill als Hexer Geralt von Riva in seiner Rüstung auf seinem geliebten Pferd Plötze. Zusätzlich sieht man ihn im Kampf gegen Soldaten sein Schwert ziehen. Es gibt außerdem weitere Bilder von Yennefer und Geralts Ziehtochter Ciri. Außerdem dürfen sich Fans auf eine epische Schlacht freuen. Noch wird nicht verraten, was es mit der geheimnisvollen Klauenhand eines Monsters auf sich hat.

The Witcher - Bilder zur Netflix-Serie ansehen

The Witcher Serie im Dezember 2019 auf Netflix

Die Hexer-Saga The Witcher geht im Dezember 2019 auf dem Streaming-Dienst Netflix an den Start, ein genauer Release-Termin wird noch bekannt gegeben. Die erste Staffel umfasst 8 Folgen, während bereits an einer zweiten Staffel gearbeitet wird.

Zur Besetzung gehören neben Henry Cavill als Hexer Geralt von Riva außerdem noch Freya Allen als Ciri, Anya Chalotra als Yennefer und Anna Shaffer als Triss Merigold dazu. Außerdem sind noch Jodhi May als Königin Calanthe, Björn Hlynur Haraldsson als Ritter Eist, Adam Levy als Druide Mousesack und Lars Mikkelsen als Stregobor dabei. Einen ersten Trailer gibt es auch schon.

Mehr zum Thema:


Kommentare(174)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen