The World is not Enough: Gestoppt?

von GameStar Redaktion,
27.02.2001 11:05 Uhr

Der James Bond-Shooter The World is not Enough steht auf der Kippe. Wie das englische Magazin Eurogamer berichtet, werden Electronic Arts` Redwood City-Studios neu organisiert und Mitarbeiter entlassen. Welche Auswirkung dies auf die PC-Version haben wird, ist bislang nicht bekannt.
(jt)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen