The World is not Enough verspätet

von GameStar Redaktion,
03.08.2000 11:35 Uhr

Releasetermine nach hinten zu verschieben, ist bei Spielen ist nichts ungewöhnliches. Prominentes Opfer dieses Mal ist der Ego-Shooter The World is not enough, der auf der Quake-3-Engine aufsetzt. War vor kurzem noch ein Release zu Weihnachten geplant, wird es jetzt wohl nach der aktuellen Releaseliste von Electronic Arts April 2001.
(cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen