Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 13: Top Survival-Games 2020/2021 - Das sind die besten Überlebens-Spiele am PC

The Long Dark

Subgenre: - | Entwickler: Hinterland Studio | Release: August 2017

Wie funktioniert's? In The Long Dark stürzt ihr mit dem Flugzeug in der kanadischen Wildnis ab. Dass man sich nicht darüber ärgert, keinen Sonnenhut eingepackt zu haben, bringt das Spiel glaubhaft rüber. In The Long Dark ist es dermaßen kalt, dass ihr beim Spielen lieber die Heizung in der Wohnung anschaltet. Die Story, die Einsamkeit und die wunderschöne Comic-Spielwelt sind die Stars dieses Stücks.

Für wen geeignet? Dieses Survival-Spiel hat alles, was anspruchsvolle Genre-Fans lieben. Wir nennen The Long Dark in einem Atemzug mit Subnautica und The Forest, wenn der Satz von den besten Survival-Erlebnissen für Einzelspieler handelt. Bei The Long Dark legen sich das gemächliche Tempo und die intensive Atmosphäre sprichwörtlich wie ein warmer Schal um euren Hals.

Wie aktiv ist die Community? The Long Dark ist ein reines Einzelspieler-Survivalspiel. Die Zahl gleichzeitig aktiver Spieler auf Steam im Monat März 2021 lag bei 1.700 im Schnitt.

The Long Dark im Test - Allein unter Wölfen   33     6

Mehr zum Thema

The Long Dark im Test - Allein unter Wölfen

Neustart für The Long Dark - Story-Episoden 1 & 2 komplett überarbeitet (Trailer) 2:57 Neustart für The Long Dark - Story-Episoden 1 & 2 komplett überarbeitet (Trailer)

This War of Mine

Subgenre: Antikriegs-Survival | Entwickler: 11 Bit Studios | Release: November 2014

Wie funktioniert's? This War of Mine zeigt die Kehrseite von dem, was wir in diversen Shootern tagtäglich tun: Krieg führen. Statt Ballereien zu zelebrieren, beleuchtet dieses Anti-Kriegsspiel den Überlebenskampf der Zivilisten, die in einer besetzten Stadt mitten in den Wirren eines Krieges mit dem Verhungern ringen. Ihr müsst für Medizin, Essen, Wasser und Sicherheit sorgen - jede falsche Entscheidung kann den Tod eurer Einwohner bedeuten. Doch selbst richtige Entscheidungen können sich anfühlen wie Fehler - typisch 11 Bit Studios.

Für wen geeignet? Spielmechanisch hat This War of Mine wenig mit Rust oder DayZ gemeinsam. Das Spiel bemüht sich nicht mal darum, besonders viel Spaß zu machen. Der Fokus liegt ganz woanders: Hier sollt ihr den Überlebenskampf spüren. This War of Mine ist ernste Kost und thematisiert die Sinnlosigkeit von Gewalt. Kriegsgräuel sind nicht für jeden Spieler gemacht. Falls ihr einfach nur eine launige Survival-Erfahrung sucht, seid ihr hier ganz falsch. Wenn ihr einen nachhaltigen Eindruck gewinnen wollt, dafür umso richtiger, wie dieser außergewöhnliche Fall zeigt:

This War of Mine - Soldat wird nach dem Spielen zum Pazifisten   68     4

Mehr zum Thema

This War of Mine - Soldat wird nach dem Spielen zum Pazifisten

Wie aktiv ist die Community? Bei This War of Mine handelt es sich um ein Singleplayer-Spiel. Im März 2021 spielten im Schnitt rund 673 Menschen gleichzeitig.

This War of Mine war nur der Anfang - Warum ein polnisches Studio so deprimierende Spiele macht? - GameStar TV PLUS 16:48 This War of Mine war nur der Anfang - Warum ein polnisches Studio so deprimierende Spiele macht? - GameStar TV

13 von 14

nächste Seite


zu den Kommentaren (369)

Kommentare(369)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.