Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 8: Top Survival-Games 2020/2021 - Das sind die besten Überlebens-Spiele am PC

Last Oasis

Subgenre: Survival-MMO | Entwickler: Donkey Crew | Release: März 2020 (Early Access)

Wie funktioniert's? In Last Oasis dreht sich die Welt nicht mehr und nur ein schmaler Streifen Land ist noch bewohnbar. Diese »Oase« wandert mit dem Lauf der Sonne binnen eines Jahres rund um den Erdball - wer überleben will, wandert mit. Aber wo packt ihr euren ganzen Kram hin? Dafür baut ihr riesige »Walker« als mobile Basen, die ihr auch weiterentwickeln könnt. So sammelt ihr Ressourcen, erkundet Geheimnisse und kämpft gegen teils riesige Monster und andere Spieler-Clans.

Für wen geeignet? Hier sei eine Warnung an Einzelspieler ausgesprochen: Last Oasis ist auf PvP-Gameplay zwischen großen Clans ausgelegt. Wer das gut findet, umso besser. Last Oasis besticht mit innovativen Ideen und einem konsistenten Kunststil, der an Steampunk erinnert. Wer spielmechanisch mit Ark: Survival Evolved und Conan Exiles seinen Spaß hat, kann auch mit Last Oasis warmwerden.

Wie aktiv ist die Community? Sehr niedrige Spielerzahlen: Last Oasis kämpft nach starkem Release mit erheblichem Spielerschwund. Im Monat Oktober 2020 lag die durchschnittliche Zahl gleichzeitig aktiver Spielern auf Steam bei rund 400.

Last Oasis - Neues Survival-Spiel: Hoffnung trotz Katastrophen-Start 12:05 Last Oasis - Neues Survival-Spiel: Hoffnung trotz Katastrophen-Start

Minecraft

Subgenre: Aufbau-Survival | Entwickler: Mojang Studios | Release: November 2011

Wie funktioniert's? Minecraft ist das Survival-Urgestein schlechthin. Viele Kreativköpfe toben sich am liebsten ohne Begrenzungen oder Gefahren im Sandbox-Modus aus, doch in den Modi Adventure und Überleben ist Minecraft auch ein kniffliges und durchdachtes Survival-Spiel. Tagsüber sammelt ihr Ressourcen und baut eure Basis aus, Nachts müsst ihr euch vor fiesen Gegnern in Acht nehmen.

Für wen geeignet? Minecraft ist für groß und klein interessant. Aber was sollen wir zu diesem modernen Klassiker noch groß schreiben? Nahezu jeder Spieler dürfte Minecraft schon selbst einmal ausprobiert oder zumindest davon gehört haben. Welch signifikanten Einfluss das Spiel auf die ganze Szene hat, führt euch dieser Artikel vor Augen:

Minecraft wird 10 Jahre alt - Das Jahrzehnt der Klötzchen   9     2

Mehr zum Thema

Minecraft wird 10 Jahre alt - Das Jahrzehnt der Klötzchen

Wie aktiv ist die Community? Extrem hohe Spielerzahlen: Einer Meldung zufolge hatte Minecraft 126 Millionen Spieler im Monat.

Nach sieben Jahren: Minecraft hat eine GameStar-Wertung

Minecraft - Die GameStar-Wertung: Geschichte einer Odyssee 10:23 Minecraft - Die GameStar-Wertung: Geschichte einer Odyssee

8 von 13

nächste Seite


zu den Kommentaren (359)

Kommentare(359)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.