Neues Futter für Simulations-Fans - Transport Fever 2 angekündigt, soll noch 2019 erscheinen

Mit Transport Fever 2 erscheint noch in diesem Jahr der Nachfolger zum Verkehrsnetz-Tycoonspiel Transport Fever. Hier die wichtigsten Infos.

von Christian Just,
24.04.2019 16:30 Uhr

Transport Fever 2 - Das Verkehrsnetz-Tycoon-Spiel kommt zurück, erster Trailer 1:28 Transport Fever 2 - Das Verkehrsnetz-Tycoon-Spiel kommt zurück, erster Trailer

Simulations-Fans dürften bei dieser Meldung aufhorchen: Transport Fever 2 erscheint im vierten Quartal 2019 auf Steam. Oben könnt ihr euch den Ankündigungs-Trailer anschauen, der Ingame-Aufnahmen aus der Alpha-Version des Transport-Tycoon-Spiels zeigt.

Wir sehen hübsche Landschaften und quirlige Städte, deren Verkehrsnetz wir mit unseren Bussen, Bahnen, LKWs, Flugzeugen und Schiffen aufbauen und optimieren. Dabei werden in den Städten etwa Personenverkehrs-Kreisläufe und Wirtschaftsketten dynamisch simuliert.

Guter Vorgänger: Im Test konnte uns der Vorgänger Transport Fever trotz kleinerer Schwächen überzeugen, wir vergaben eine 83er-Wertung. Was uns am Vorgänger gut und was weniger gut gefiel, könnt ihr alternativ auch im Testvideo anschauen, das wir ganz unten für euch eingebettet haben.

So spielt sich Transport Fever 2

Das Gameplay: Um unser Verkehrsnetz zu errichten, greifen wir laut Steam-Beschreibung auf »interaktive Gleisbauwerkzeuge und ein modulares Stationen-Konstruktionssystem für intuitives Bauen« zurück. Wir definieren und optimieren unsere Verkehrsrouten etwa mithilfe von Einbahnstraßen, Brücken, Tunnels, Weichen, Gleissignalen und Lichtsignalen.

Bei wechselnden Bedürfnissen können wir zum Beispiel Bahnhöfe oder Flughäfen um spezielle Module erweitern und sie dadurch an die geänderten Bedingungen anpassen. Statistiken und Daten-Ansichten liefern Informationen etwa über Verkehrsdichte und Emissionen. Dadurch soll es uns leichter fallen, Probleme zu erkennen und zu beheben.

Zusätzlich zum wirtschaftlichen Erfolg des eigenen Unternehmens bietet Transport Tycoon 2 eine Reihe von Errungenschaften, die sich durch besondere Spielstile erreichen lassen.

In Transport Fever 2 schwingen wir uns im freien Spiel oder in drei Kampagnen zum Transport-Tycoon auf.In Transport Fever 2 schwingen wir uns im freien Spiel oder in drei Kampagnen zum Transport-Tycoon auf.

Der Szenarien- und Fahrzeuge-Umfang: Wie der Vorgänger bietet auch Transport Fever 2 wieder einen Endlosmodus sowie historische Kampagnen, in denen wir Verkehrsnetze beispielsweise zur Zeit der Industrialisierung aufbauen müssen - sprich mit Dampflokomotiven. Allerdings bietet Transport Fever 2 nicht bloß zwei, sondern drei verschiedene historische Kampagnen. Die Schauplätze sind Europa, Amerika und Asien. Insgesamt stehen rund 200 verschiedene Fahrzeuge zum Ausbau der Verkehrsnetze zur Verfügung.

Im freien Spiel von Transport Fever 2 erhalten wir außerdem die Möglichkeit, die Landschaftsgestaltung der Spielwelt per Karten-Editor selbst zu bestimmen. Es stehen drei verschiedene Klimazonen der Welt für unsere eigenen Szenarien zur Auswahl.

Transport Fever - Guide: 10 nützliche Tipps für Einsteiger

Transport Fever - Test-Video mit Dampfloks, Rohstoffen, Frachtketten – und Bedienungs-Mängeln 5:57 Transport Fever - Test-Video mit Dampfloks, Rohstoffen, Frachtketten – und Bedienungs-Mängeln


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen