Ubisoft auf der E3 mit Ghost Recon Breakpoint, ohne Skull & Bones

Das E3-Lineup 2019 von Ubisoft steht fest. Fans von Skull & Bones und Beyond Good & Evil 2 gehen leer aus.

von Christian Just,
31.05.2019 17:37 Uhr

Ubisoft zeigt auf der E3 2019 mehr von Ghost Recon: Breakpoint. Was ihr sonst noch erwarten könnt, lest ihr hier.Ubisoft zeigt auf der E3 2019 mehr von Ghost Recon: Breakpoint. Was ihr sonst noch erwarten könnt, lest ihr hier.

Ubisoft hat das Lineup für die E3 2019 bekannt gegeben. Dabei kommt nur ein großer neuer Name vor, den wir aber inzwischen auch schon kennen: Ghost Recon: Breakpoint. Der Nachfolger zu Ghost Recon: Wildlands wird während der Haupt-Pressekonferenz von Ubisoft am 10. Juni 2019 ab 22:00 deutscher Zeit vorgestellt.

Ansonsten hält sich Ubisoft im vorfeld sehr bedeckt, was noch geheime Projekte betrifft. Die Fachwelt rechnet zum Beispiel mit einem Watch Dogs 3. Ob es aber eine Enthüllung des Hacking-Open-World-Nachfolgers geben wird (und Ubisoft vielleicht noch weitere Asse im Ärmel hat), muss sich noch zeigen.

Ubi-Chef Yves Guillemot deutet im folgenden Video jedenfalls auf »ein oder zwei Überraschungen« hin:

Updates für Service-Games

Bereits ab 21 Uhr startet die Warmup-Show, die mit Neuigkeiten zu Assassin's Creed: Odyssey, For Honor, Trials Rising und Steep aufwartet. Hier geht es etwa um kommende Inhalts-Updates.

Ein Bonus: Nach der Hauptveranstaltung findet zudem ein Match in Rainbow Six: Siege statt, das zwischen Celebrities ausgefochten wird. Man darf also gespannt sein, welche Berühmtheiten sich auf der Ubisoft-PK ausgefeilte Shooter-Taktiken um die Ohren hauen.

Das zeigt Ubisoft nicht

Kein Skull & Bones auf der E3

Fans von Piraten-Settings, die auf Skull & Bones warten, werden auf der E3 2019 enttäuscht. Wie die Entwickler in einem Video erklären, wird das Spiel nicht bei der Ubisoft-PK vertreten sein.

Man wolle sich auf die Fertigstellung des ohnehin bereits verschobenen Skull & Bones konzentrieren und bedankt sich für die anhaltende Unterstützung durch die Fans.

Kein Beyond Good & Evil 2 auf der E3

Auch Beyond Good & Evil 2 wird auf der E3 2019 nicht gezeigt. Dies gaben die Entwickler auf der offiziellen Website bekannt. Stattdessen halten sie am 5. Juni um 18:00 einen Livestream im Rahmen des »Space Monkey Program« ab.

Mehr zur E3 2019

Welche Spiele sonst noch für die Messe in Los Angeles bestätigt sind, könnt ihr in unserem Artikel zu allen Spielen E3 2019 nachlesen.

Wir begleiten das Großereignis natürlich rund um die Uhr mit allen aktuellen Ankündigungen und News von der E3 und einem großen Live-Stream über alle Messetage auf MAX.

Der komplette E3 Terminplan: Alle Shows & Streams im Überblick

Wie sich Ghost Recon: Breakpoint spielt - 7:36 Wie sich Ghost Recon: Breakpoint spielt -


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen