Unreal in der Erdumlaufbahn

von GameStar Redaktion,
25.01.2001 10:31 Uhr

Computerspiele haben mittlerweile einen derart großen Realismus erreicht, dass sie auch für komplexe Visualisierungen taugen. Selbst die Computerexperten der NASA scheinen von der Qualität der Unreal-Engine überzeugt zu sein. So wurde flugs zu Übungszwecken die internationale Raumstation ISS für den Unreality-Client von IT Future modelliert. Diese "Map" liegt bei Unrealty zum Download bereit.
(cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen