Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Unruly Heroes - Treffen sich ein Mönch, ein Halb-Schwein und ein Affe…

Der Koop-Platformer Unruly Heroes basiert auf einer chinesischen Legende. Die Protagonisten sind hier kurioser, als die Dämonen gegen die sie kämpfen.

von Klara Linde,
14.10.2017 12:41 Uhr

Unruly Heroes - Gameplay-Trailer zum Platformer 1:35 Unruly Heroes - Gameplay-Trailer zum Platformer

Son Goku dürfte den meisten ein Begriff sein. Son Wukong eher weniger. Dabei ist Letzterer nicht nur eine der prominentesten Figuren der chinesischen Literatur und Mythologie, sondern obendrein auch Vorlage für den spitzhaarigen Dragon-Ball-Protagonisten.

Mit dem Action-Adventure Unruly Heroes bekommt der Affenkönig Son Wukong bald ein eigenes Spiel. Denn laut dem französischen Entwickler Magic Design basiert der 2D-Platformer auf der chinesische Legende »Die Reise in den Westen« (wie übrigens auch das Action-Adventure Enslaved). Auch bekannt als »Die Legende des Affenkönigs«.

Viel Legende, wenige Fakten

Bisher wissen wir noch nicht viel über Unruly Heroes. Im Gameplay-Trailer sieht man aber bereits die vier Protagonisten im schlagkräftigen Einsatz. Das Helden-Quartett orientiert sich offenbar nah an der legendären Vorlage. Der Entwickler hat aber wohl die ein oder anderen Namensänderung durchgeführt.

Unruly Heroes - Screenshots ansehen

An der Seite des listigen Affens kämpft zum einen der Mönch Xuanzang. Zum anderen KiHong (In der Legende: Zhu Baije) seines Zeichens halb Schwein, halb Mensch und lebender Beweis für die Tücken der Reinkarnation: Der Legende nach bekam Zhu Baije durch ein Missgeschick eine Sau zur Mutter.

In der Geschichte wurde Zhu Baije aus dem Himmel verbannt. Wegen eines Flirt mit der Mondgöttin. In der Geschichte wurde Zhu Baije aus dem Himmel verbannt. Wegen eines Flirt mit der Mondgöttin.

Der vierte im Bunde ist Sha Wujing. Laut Mythologie hat der eine kostbare Vase zerstört, woraufhin ihn die himmlische Obrigkeit zu einem Leben als hässliches Monster verdammte.

Sowohl im Spiel, als auch im Roman machen sich die vier gemeinsam auf eine Reise, die jede Menge Begegnungen mit Dämonen und Geistern bereithält. Inwieweit sich die Story von Unruly Heroes aber an die Handlung der Vorlage halten wird, ist noch unklar.

Es lebe die Kooperation!

Viele verstehen »Die Reise in den Westen« als ein Gleichnis für die Macht und den Nutzen der Zusammenarbeit. In diesem Sinne: Unruly Heroes kann man gemeinsam mit bis zu drei weiteren Freunden im Koop-Modus spielen. Außerdem soll es einen PvP-Modus geben.

Bisher hat Unruly Heroes noch keinen konkreten Erscheinungs-Termin. Der Platformer soll aber Anfang 2018 für den PC, die PS4, die Xbox One und die Nintendo Switch erscheinen.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen