Urteil: Zwei Jahre Gefängnis wegen DDoS-Angriff auf Spiele

Weil er die Planetside-Entwickler mit seiner Hacker-Gruppe angegriffen hat, wandert ein 23-jähriger für ein ganzes Weilchen hinter Gitter.

von Dimitry Halley,
04.07.2019 12:04 Uhr

Die Hacker-Gruppe DerpTrolling attackierte nicht nur Planetside, sondern auch Dota 2, LoL und Battle.net.Die Hacker-Gruppe DerpTrolling attackierte nicht nur Planetside, sondern auch Dota 2, LoL und Battle.net.

Ein 23-jähriger Hacker wurde in Kalifornien zu einer Haftstrafe von 27 Monaten verurteilt. Außerdem muss einen Schadensersatz von 95.000 US-Dollar an Entwickler Daybreak Game Company zahlen, weil der Täter gemeinsam mit seiner Hacker-Gruppe DerpTrolling einen DDoS-Angriff auf das Unternehmen und dessen Server ausgeführt hat.

Plus-Report: Wie Hacking in Spielen dargestellt wird

DerpTrolling hat neben Daybreak (früher Sony Online Entertainment), den Entwicklern von Planetside 2, auch diverse andere Online-Spiele angegriffen, darunter League of Legends und Dota 2. Außerdem erfolgte eine Attacke auf Blizzards Battle.net. Bereits im November hat der 23-jährige Angeklagte auf schuldig plädiert, jetzt folgte die Verurteilung.

Was ist eine DDoS-Attacke? Mit einem sogenannten Distributed-Denial-of-Service-Angriff (DDoS) legen Hacker Server-Infrastrukturen durch Überlastung lahm. Mit Schadsoftware werden einer oder mehrere Rechner infiziert, die daraufhin als Bot-Netzwerk Anfragen an einen bestimmten Online-Dienst senden. Feuert man genügend Anfragen auf einen Service, geht dieser in die Knie. Solche DDoS-Angriffe gelten als Cyber-Verbrechen, in Kalifornien lautet die Anklage »Damage to a Protected Computer«.

Hacking als Lebensunterhalt: Mann lebt seit 20 Jahren von MMO-Sicherheitslücken

DerpTrolling ist seit Jahren aktiv und kündigte regelmäßig Angriffe via Twitter an. Der 23-jährige verwaltete diesen Account. Die Attacke auf Daybreak fand Ende 2013 statt. In einem ähnlichen Zeitraum (Weihnachten 2014) verübte auch die Hacker-Gruppe Lizard Squad einen solchen DDoS-Angriff auf Daybreak. Hier wurden ebenfalls Einzelpersonen in den USA und in Finnland verhaftet, vor Gericht gestellt und zu Freiheitsstrafen sowie großen Schadensersatzzahlungen verurteilt.

Quelle: Via Polygon

Cheater in Multiplayer-Shootern - Nimmt die Plage in CS:GO und Co. überhand? 12:08 Cheater in Multiplayer-Shootern - Nimmt die Plage in CS:GO und Co. überhand?


Kommentare(82)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen