US-Militär: Training am 3D-Shooter

von Jan Tomaszewski,
30.08.2001 12:12 Uhr

Das US-Militär (Department of Defense) hat die Rogue Spear-Engine für Trainingszwecke lizenziert. An einer leicht modifizierten Version des Ubi Soft-Titels sollen US-Soldaten für den Kampf-Einsatz trainiert und geschult werden. Im Vordergrund steht die Zusammenarbeit und Entscheidungsfindung im kleinen Team.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen