Vampires Dawn 3: Fortsetzung des deutschen Kult-RPGs nimmt Form an

Anfang der 2000er war Vampires Dawn ein Kult-Phänomen unter RPG-Maker-Fans. Der dritte Teil wurde erfolgreich finanziert, hat jetzt einen neuen Trailer.

von Dimitry Halley,
02.07.2019 14:21 Uhr

Vampires Dawn 3 sieht retro aus, enthält allerdings viele frische Ideen.Vampires Dawn 3 sieht retro aus, enthält allerdings viele frische Ideen.

Anfang der 2000er-Jahre waren RPG-Maker-Spiele in Deutschland eine kleine Kultnische. Diverse Magazine pressten RPG-Juwelen wie Vampires Dawn oder Unterwegs in Düsterburg auf die eigenen Heft-CDs - diese Spiele fanden wiederum großen Anklang innerhalb der Rollenspiel-Community. So großen, dass es im Fall von Vampires Dawn sogar eine mindestens genauso gute Fortsetzung gab.

Woher kam die Faszination? Damals existierte noch keine wirklich sichtbare Indie-Szene, die sich voll auf Retro spezialisierte. Spiele wie Vampires Dawn füllten also eine Lücke: Ihr schlüpft in die Rolle des Vampirs Valnar und erlebt wie damals auf dem Super Nintendo ein ziemlich unvergessliches Rollenspiel-Abenteuer, angereichert mit frischen Ideen. Beispielsweise konnte man in Vampires Dawn nahezu jeden NPC aussaugen und umbringen. Krude, aber spannend.

2020 geht die Serie mit Vampires Dawn 3 in die dritte Runde. Das Spiel befindet sich seit 2012 in der Konzeption, wurde via Crowdfunding finanziert. Es existiert bereits eine etwa fünfstündige Demo, die als Appetitanreger und Werbung für das finale Spiel dienen soll. Vampires-Dawn-Entwickler Alexander »Marlex« Koch hat uns einen neuen Trailer an die Hand gegeben, den ihr hier schauen könnt:

Vampires Dawn 3 - Kultiges deutsches RPG kehrt mit Gameplay-Trailer zurück 2:14 Vampires Dawn 3 - Kultiges deutsches RPG kehrt mit Gameplay-Trailer zurück

Ein genaues Release-Datum steht noch aus. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es neue Infos gibt. Erinnert ihr euch noch an Vampires Dawn? Oder ist dieser Kelch völlig an euch vorbeigegangen? Schreibt's uns gerne in die Kommentare.


Kommentare(51)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen