Verluste bei 3DO

von GameStar Redaktion,
28.07.2000 10:10 Uhr

Auch die Firma 3DO (Heroes of Might&Magic) hat im ersten Quartal 2000, das für viele Publisher desaströs war, Verluste geschrieben. Bei einem Umsatz von knapp 8 Millionen Dollar (Vorjahresquartal: gut 13 Millionen) liefen 26,3 Millionen Miese auf.
(gun)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen