Verrückte Spielregeln für World War Z im August & ein Horde-Modus in Season 2

World War Z bekommt weitere Content-Updates. Im August sorgen Mutatoren im neuen Proving-Grounds-Modus für mehr Herausforderung.

von Philipp Elsner,
01.08.2019 15:15 Uhr

In World War Z legen wir uns mit ebenso großen Horden an, wie im gleichnamigen Film.In World War Z legen wir uns mit ebenso großen Horden an, wie im gleichnamigen Film.

Die Entwicklung des Zombiehorden-Shooters World War Z geht auch nach Release weiter: Eine neue Version der Roadmap zeigt die Pläne für August und liefert einen kleinen Ausblick auf Season 2.

Neue Inhalte im August

Nach der neuen Tokio-Mission samt Spezialzombie und dem Six-Skull-Update für die ganz Hartgesottenen, folgt im August das Update »Proving Grounds«. Im Mittelpunkt steht dabei ein neuer Challenge-Modus, der durch Mutatoren für mehr Abwechslung sorgen soll.

Jede Woche wird eine neue Kombination von drei dieser Regeländerungen aus einem Pool von über 40 Mutatoren gespielt. Die Entwickler geben ein paar Beispiele für Mutatoren in World War Z:

Crossbow Fiesta: Alle Waffen werden durch eine Armbrust ersetzt
Revenge: Spieler explodieren, wenn sie sterben
VIP: Ein Spieler erleidet den Schaden von allen, wenn er stirbt verliert das Team
Restless Hordes: Viel mehr normale statt Spezial-Zombies, größere Wellen

Durch absolvierte Proving-Grounds-Missionen verdienen sich Spieler Challenge-Münzen, die man in die ebenfalls neuen Skins und Accessoires für die Helden investieren kann. Außerdem sind frische Waffen und Waffen-Varianten angekündigt. Während all die genannten Features kostenlos sind, erscheint zusätzlich ein kleines Paket mit vier Waffenskins als kostenpflichtiger DLC.

Die Roadmap zu World War Z mit dem neuesten Update. Für Season 2 wird ein neuer Fahrplan erwartet.Die Roadmap zu World War Z mit dem neuesten Update. Für Season 2 wird ein neuer Fahrplan erwartet.

Season 2 erfüllt Fan-Wunsch

Mit Proving Grounds endet die erste Season von World War Z. Aber auch danach soll es weitere kostenlose Inhalte geben.

Ganz oben auf der Wunschliste der Fans steht schon seit dem Release ein Horde- bzw. Endlos-Modus - und die Entwickler versprechen für die 2. Season genau das. Geplant sind unter anderem:

  • Horde-/Survival-Modus
  • Neue Maps
  • Noch mehr Waffen

Falls ihr neu in World War Z seid, werft doch mal einen Blick in unseren Waffen-Guide mit den besten Upgrades zum Start.

World War Z - Fazit: Der beste Ersatz für Left 4 Dead 3 8:27 World War Z - Fazit: Der beste Ersatz für Left 4 Dead 3


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen