VIA - Erster PCI-E-Chipsatz für AMD

von Patrick Zahnleiter,
24.09.2004 20:11 Uhr

Heute hat VIA Technologies den K8T890-Chipsatz vorgestellt. Der Chipsatz ist der erste, der die Nutzung von PCI-Express in Verbindung mit den AMD Prozessoren Athlon 64, Opteron oder Sempron ermöglicht. Die 20 PCI-E-Lanes verteilen sich neben dem PCI-E 16x für die Grafikkarte auf bis zu vier weitere PCI-E 1x für Peripheriegeräte. Selbstverständlich sind auch Features, wie S-ATA, RAID, 6- bzw. 8-Kanal-Audio und USB 2.0 an Bord.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen