Via produziert P4-Mainboards

von Daniel Visarius,
16.10.2001 13:40 Uhr

Viele Mainboardhersteller haben Angst vor Intels Klage gegen den Via-Chipsatz P4X266 und fertigen deshalb keine entsprechenden Platinen. Um den Chipsatz dennoch in den Markt zu drücken, baut Via nun selbst 9 Pentium-4-Mainboards. Der P4X266 arbeitet mit DDR-RAM auf dem Niveau des Intel i850 mit Rambus-Speicher.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen