Wallruns in Minecraft: Die neuen Honigblöcke machen's möglich

Mojang hat eine neue Entwicklungsversion für Minecraft veröffentlicht, in der Spieler den neuen Honigblock ausprobieren können.

von Fabiano Uslenghi,
14.10.2019 11:30 Uhr

Die Honigblock wird aus vier Honigflaschen gecraftet und dient nicht nur als süße Essensration. Die Honigblock wird aus vier Honigflaschen gecraftet und dient nicht nur als süße Essensration.

Mit dem neuen Java Update 1.15 für Minecraft gelangen demnächst nicht nur niedliche Bienchen ins Spiel, sondern sie bringen auch gleichsam süßen Honig mit. Genauer wird es einen neuen Honigblock geben, der vor allem klebrig ist.

Diese Eigenschaften machen sich die ersten Spieler bereits zu nutzen und nutzen die Klebe-Böcke um akrobatische Wallruns durchzuführen. Dadurch wird aus Minecraft plötzlich eine Parkour-Simulation wie Mirror's Edge, an Titanfallführen wir uns ebenso erinnert.

Eigentlich erscheint der Block erst zusammen mit den Bienen am Ende des Jahres, allerdings hat Mojang vor Kurzem eine neue Entwicklungsversion veröffentlicht, in der der Honigblock schon enthalten ist.

So funktioniert der Honigblock

Bei dem Honigblock handelt es sich auf den ersten Blick um einen goldenen Schleimblock und wie dieser kann der Honigblock an fast allen Oberflächen haften bleiben. Allerdings gibt es auch ein paar Unterschiede:

  • Mobs versuchen es zu vermeiden, auf einem Honigblock zu laufen
  • Der Honigblock überträgt keine Redstone-Signale
  • Falls der Spieler oder andere Kreaturen über einen Honigblock laufen, werden sie verlangsamt und können nicht mehr so hoch springen
  • Honigblöcke reduzieren den Fallschaden um 80 Prozent
  • Bienen naschen gelegentlich von dem Honig
  • Spieler können an einem Honigblock hinabgleiten, ohne Fallschaden zu nehmen

Vor allem Letzteres machen sich viele Spieler jetzt schon zu Nutze. Auf Reddit gibt es jede Menge Videos von findigen Spielern, die den Honigblock als Ergänzung zu ihren Hindernis-Läufen verwenden. So werden Abschnitte ermöglicht, in denen die Spieler eine kurze Distanz überbrücken, indem sie horizontal an einer Reihe Honigblöcke entlang rutschen.

Made a small parkour course with the new honey mechanics from r/Minecraft

Wallruns sind aber nicht die einzige Innovation, die Minecraft-Spieler mit dem Honigblock in der Lage sind. Es scheint, als würde das klebrige Quadrat einen wahren Quell neuer Ideen ermöglichen. Ein Spieler hat mithilfe des Honigblock etwa einen automatischen Rüstungsständer konstruiert, der wie in einer Superhelden-Basis einfach aus der Wand fährt.

20 Jahre GameStar: Die zehn wichtigsten Spiele (2/10) - Minecraft - »Das haben wir echt verpennt« PLUS 8:40 20 Jahre GameStar: Die zehn wichtigsten Spiele (2/10) - Minecraft - »Das haben wir echt verpennt«


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen