Warframe: Fortuna - Geht es bald nach Tau? Dataminer finden Items

Dataminer fanden in den Dateien von Warframe ein Umbra-Forma. Mit dem könnt ihr Mods installieren, die euch Tau-Resistenz geben. Ein Hinweis, dass bald Inhalte in dem neuen System erscheinen könnten.

von Mathias Dietrich,
03.01.2019 11:14 Uhr

Dataminer fanden ein Umbra-Forma in den Dateien von Warframe, das für zukünftigen Content sehr wichtig sein könnte.Dataminer fanden ein Umbra-Forma in den Dateien von Warframe, das für zukünftigen Content sehr wichtig sein könnte.

Dataminer haben ein Item in den Dateien von Warframe gefunden, das für bereits seit längerem angedeutete Inhalte im Tau-System wichtig ist. Das lässt darauf schließen, dass ihr bald das Origin-System, in dem bisher sämtliche Inhalte spielen, verlassen könnt.

Genauer gesagt handelt es sich bei dem Item um ein Umbra-Forma. Mit dem könnt ihr die besondere Umbra-Polarität auf euren Warframes und Waffen formatieren. Die gibt es seit dem Update »The Sacrifice« und war bisher exklusiv auf dem Warframe Excalibur Umbra zu finden. Die neuen Forma ändern das.

Diese Polarität erlaubt es euch, die sonst sehr energieaufwändigen und mächtigen Umbra-Mods auf euren Warframes zu installieren. Deren Besonderheit: Sie erhöhen unter anderem eure Tau-Resistenz. Ein Wert, der für den aktuellen Content des Spiels keinerlei Relevanz besitzt, in dem genannten System jedoch von elementarer Bedeutung sein könnte.

Die Zukunft von Warframe führt nach Tau

Schon in der Vergangenheit gaben die Entwickler an, dass sich die Inhalte von Warframe nicht für immer auf das Origin-System beschränken werden. Dass es nach Tau gehen wird hat einen Grund: Von da kommen die Sentient - eine der feindlichen Fraktionen des Spiels - her.

Das letzte Story-Update »Chimera Prologue« lieferte zudem weitere Hinweise, die auf eine baldige Reise in das neue System hindeuteten. Wann es so weit sein wird, sagte der Entwickler aber noch nicht. Das dazugehörige Update wurde allerdings bereits mit dem Namen »The New War« angeteasert und dürfte irgendwann nach dem für 2019 geplanten »Railjack« erscheinen, das Multi-Crew-Raumschiffe in Warframe einbaut.

Das steckt hinter dem Omega-Forma

Neben dem Umbra-Forma fanden die Dataminer auch ein Omega-Forma. Bei dem handelt es sich der Beschreibung zufolge um ein reines Komfort-Item. Das erlaubt es euch, Waffen und Warframes mit einer Mod-Polarität zu versehen, ohne dabei deren Level zurückzusetzen.

Bevor ihr euch über baldige neue Inhalte für Warframe freut, müssen wir an dieser Stelle die Erwartungen etwas dämpfen: Ob und wann beide Items kommen, lässt sich bisher noch nicht mit Sicherheit bestätigen. Auch die Herstellungskosten sind bisher unbekannt. Es ist ebenso möglich, dass diese Items für lange Zeit nicht genutzt werden oder in Zukunft gar wieder verschwinden könnten.

Grinding in Spielen - Der Reiz des Stumpfsinns (Plus)

Warframe: Fortuna 2.0 - Im Addon-Trailer plant die Gruppe »Solaris United« einen Heist 0:20 Warframe: Fortuna 2.0 - Im Addon-Trailer plant die Gruppe »Solaris United« einen Heist

Warframe - Screenshots ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen