Warframe - Neuer Frame Revenant gibt euch Kräfte der Eidolons

Revenant ist der neueste Warframe in dem gleichnamigen Spiel von Digital Extremes. Seine Fähigkeiten basieren auf denen der Eidolons.

von Mathias Dietrich,
27.08.2018 14:00 Uhr

Der neue Warframe Revenant kann die Fähigkeiten der Eidolons einsetzen.Der neue Warframe Revenant kann die Fähigkeiten der Eidolons einsetzen.

Über mangelnden Content können sich Warframe-Spieler nicht beschweren. Nur kurz nach dem Release von Frame Fighter folgt nun das nächste Update mit einer neuen Miniquest, einem zusätzlichen Warframe und einer neuen Waffe.

Was lange währt wird endlich gut: Unser Test zu Warframe: Plains of Eidolon

Neue Warframes erscheinen im gleichnamigen Free2Play-Actionhit von Digital Extremes mit einer gewissen Regelmäßigkeit. Wieso ist nicht ganz bekannt - aber dank eingehender journalistischer Recherche kamen wir zu dem Schluss, dass die Kampfanzüge eine relativ prominente Stellung in dem Titel einnehmen. Der neueste Warframe namens Revenant basiert auf den Fähigkeiten der Eidolons.

Mask of the Revenant

Den neuen Warframe gibt es als Belohnung für den Abschluss einer neuen Miniquest in Cetus. Die startet man, indem man mit der Maskenverkäuferin Nakak spricht. Im Tausch für einen Cetus-Whisp gibt die einem eine neue Maske für den Operator. Ist diese angelegt, müsst ihr in den Ebenen von Eidolon nachts als Operator zum See von Gara gehen und erfahrt dann etwas zur Hintergrundgeschichte des Revenant.

Der Revenant-Warframe mit seiner Signatur-Schrotflinte Phantasma in Aktion.Der Revenant-Warframe mit seiner Signatur-Schrotflinte Phantasma in Aktion.

Danach folgt Warframe-übliche Farmerei: Um die einzelnen Blaupausen des Revenant zu bekommen müsst ihr die Kopfgelder in Cetus absolvieren und Glück haben. Nach dem Bau der Einzelteile geht die Quest schließlich weiter und zum Abschluss bekommt ihr den Blueprint des Warframes selbst.

Eidolon zum selberspielen

Der Revenant sowie die ebenfalls neue Phantasma-Schrotflinte sind den Fähigkeiten und dem Design der Eidolons nachempfunden. Bläulich wabernde Energien ziehen sich durch das gesamte Design.

Mit seiner »Enthrall«-Fähigkeit kann der Revenant einzelne Gegner zu Verbündeten machen. Wenn diese Untergebenen sterben, verschwinden sie in einer Lichtsäule aus Eidolon-Energie, die selbst Flächenschaden anrichtet. Da man die übergelaufenen Gegner nach wie vor selbst angreifen kann, ist die Fähigkeit ideal um kleine Gegnergruppierungen zu erledigen.

»Mesmer Skin« ist eine defensive Fähigkeit. Ist diese Fähigkeit aktiv, werden alle Gegner betäubt, die den Revenant angreifen. Die so betäubten Gegner könnt ihr dann noch mit der ersten Fähigkeit übernehmen, ohne Energie zu verbrauchen. Allerdings hält die zweite Haut auch nur einige wenige Schüsse ab.

»Reave« erlaubt es dem Warframe einen kurzen Sprint durch Feinde zu machen und dabei deren Lebenspunkte und Schilde abzusaugen.

»Dance Macabre« greift Gegner immer mit genau dem Element an, gegen das sie schwach sind.»Dance Macabre« greift Gegner immer mit genau dem Element an, gegen das sie schwach sind.

»Dance Macabre« folgt dem Motto »Spin to Win«. Ist diese Fähigkeit aktiviert, bleiben die Feinde nicht mehr lange stehen. Der Revenant verschießt während dem Einsatz dieser Fähigkeit Sentient-Energie in alle Richtungen. Zum Ausgleich wird sein Bewegungsrepertoire eingeschränkt und er kann keine Waffen mehr verwenden. Dafür kann man die Fähigkeit durch drücken der Feuertaste auf Kosten des Energieverbrauchs noch verstärken. Die Besonderheit: Die Fähigkeit greift Gegner automatisch immer mit exakt dem Element an, gegen das sie schwach sind.

Plasma-Schrotflinte mit Granatwerfer

Die neue Schrotflinte soll nicht unerwähnt bleiben. Sie nennt sich Phantasma und den Blueprint kann man im Tausch für die Ingame-Währung einfach im Markt kaufen. Und das scheint sich zu lohnen. Sie hat eine sehr kurze Nachladezeit und schießt einen kurzen Plasmastrahl, der die Gegner schmelzen lässt. Und wenn die Gegnermeute mal zu groß werden sollte, nutzt man ganz fix den sekundären Feuermodus und schießt stattdessen Plasmagranaten, die beim Aufprall mit Wänden und Gegnern explodieren.

Das nächste Warframe-Update dürfte nicht allzulange auf sich warten lassen. Und die Entwickler werkeln bereits am nächsten Frame: Ein Warframe, der sich um Gewalt und Knochen dreht.

Das nächste Mega-Addon: Raumschiffkämpfe und Venus-Open-World für Warframe vorgestellt

Warframe: Mask of the Revenant - Teaser zeigt den Sentient-Warframe 0:30 Warframe: Mask of the Revenant - Teaser zeigt den Sentient-Warframe

Warframe - Screenshots ansehen


Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen