Warum werden Spiele indiziert ?

von Walter Reindl,
04.02.2003 13:15 Uhr

Auf Golem.de findet sich zur Zeit ein sehr interessantes Interview mit dem Rechtsanwalt Thorsten Feldmann, der Mitglied des Beschwerdeausschusses der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia (fsm) und Jugendschutzbeauftragter zahlreicher Online-Dienste ist. Er erklärt im Detail wie, und vor allem warum, Computerspiele indiziert werden. Hier gehts direkt zum Interview.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen