Windows 10 - Bald nur noch ein großes Update pro Jahr?

Microsoft will in Zukunft wohl nur noch ein umfangreiches Update pro Jahr rausbringen. Grund dafür sollen auch die Fehler der letzten Updates sein.

von Manuel Schulz,
31.07.2019 06:35 Uhr

Microsoft überarbeitet seine Windows-10-Update-Philosophie.Microsoft überarbeitet seine Windows-10-Update-Philosophie.

Bisher hat Windows 10 zwei große Updates mit mehreren Gigabyte pro Jahr bekommen. In Zukunft will Microsoft Berichten zufolge den Update-Zyklus ändern.

Statt der zwei Groß-Updates im Frühjahr und Herbst soll die Softwareschmiede auf eine »Major/Minor«-System umsteigen. Dabei würde jedes Jahr im Frühjahr das große Update erscheinen, das Änderungen an Kernel, Scheduler, APIs und Treibern beinhalten könnte.

Herbst 2019 Update 19H2 für ein schnelleres Windows 10

Das Herbst-Update wird in Zukunft durch ein kleineres Update ersetzt. Dieses »kleine« Update soll dennoch deutlich größer sein als die monatlichen Updates, jedoch um einiges kleiner als das Hauptupdate.

Das Windows 10-Mai-Update hatte zu Beginn zahlreiche Fehler.Das Windows 10-Mai-Update hatte zu Beginn zahlreiche Fehler.

Der monatliche Patch-Dienstag sowie Hotfixe sind von der Änderung nicht betroffen und werden wie bisher aufgespielt. Der Grund für die neue Unterteilung sollen auch die Probleme bei den letzten beiden großen Updates sein.

Windows 10 nervt manche Nutzer mit Neustart-Aufforderung

Unter anderem konnte das Mai-Update teilweise nicht installiert werden, wenn ein USB-Stick angeschlossen war, die Bildschirmhelligkeit konnte nicht verändert werden, WLAN-Verbindungen machten Probleme und Remote Desktop funktionierte nicht mehr.

Neues Schema ab 2020

Eine geringere Zahl großer Updates soll die Fehleranfälligkeit verringern. Die Version 2003 wäre dabei das erste Update nach dem neuen Schema.

Das kommende Update auf die Windows Version 1909 ist je nach aktuell genutzter Version unterschiedlich groß. Besitzt man bereits Version 1903, ist das Update deutlich kompakter im Vergleich zu einem Wechsel von der älteren Version 1809.

Die Version 2003, die im Frühjahr 2020 erscheint, ist dann unabhängig von der genutzten Version ein großes Update.

Windows 10 Spielmodus ausprobiert - Mehr fps auf Knopfdruck? 0 Windows 10 Spielmodus ausprobiert - Mehr fps auf Knopfdruck?


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen