Windows 10 Oktober 2018 Update - Wechseln die meisten direkt zur April-2019-Version?

Nach dem holprigen Release des Oktober-Updates für Windows 10 haben bislang gerade einmal 12,4 Prozent die aktuelle Windows-Version installiert. Eventuell kommt das April-2019-Update bei vielen vorher an.

von Sara Petzold,
30.01.2019 18:39 Uhr

Die automatische Verteilung des Oktober 2018-Updates von Windows 10 ist stark verzögert angelaufen und bislang nur bei einem Bruchteil der Win-10-Nutzer angekommen.Die automatische Verteilung des Oktober 2018-Updates von Windows 10 ist stark verzögert angelaufen und bislang nur bei einem Bruchteil der Win-10-Nutzer angekommen.

Wie ComputerBase berichtet, haben seit der fehlerbehafteten Veröffentlichung des Oktober-2018-Updates (Version 1809) von Windows 10 lediglich 12,4 Prozent aller Nutzer dieses Update aktuell überhaupt auf ihren Rechnern installiert. Der Grund für diese spärliche Verteilung des Oktober-Updates liegt in der Achterbahnfahrt begründet, die das Update 1809 kurz nach dem Start hinlegte. Bereits drei Tage nach Release stoppte Microsoft die Auslieferung des Oktober-Updates, weil Nutzer über gelöschte Daten klagten. Microsoft versprach Abhilfe, brauchte aber bis zum 13. November 2018, um eine neue Version zu veröffentlichen.

Die wiederum war aber war nicht für alle Nutzer verfügbar - Probleme mit einem Display-Treiber von Intel sorgten unter anderem dafür – weshalb Microsoft das Update für einzelne PC-Systeme stoppen musste (darunter PCs mit AMD Radeon HD 2000 und 4000 Grafikkarten sowie PCs mit VPN Clients von F5).

Es folgten weitere Fehler, bei denen die Suchleiste des Windows Media Players nicht korrekt funktionierte, sich für bestimmte Dateitypen kein Windows-Programm zum Öffnen festlegen ließ oder das Update in Kombination mit der Sicherheitssoftware Morphisec das Speichern von Word-Dokumenten verhinderte. Erst ab dem 18. Dezember 2018 konnten alle Nutzer das Oktober-2018-Update über die manuelle Update-Suche installieren.

Windows 10 Oktober Update - Offiziell wieder für »fortgeschrittene« Nutzer verfügbar

Am 17. Januar 2019 hat Microsoft letztendlich die automatische Aktualisierung von Windows 10 auf Version 1809 über den Windows-Update-Dienst freigeschaltet, dies geht anscheinend aber recht zögerlich voran – nur 12,4 Prozent der Windows 10 PCs sind laut einer Untersuchung von Adduplex bereits auf Version 1809 aktualisiert. Das April-2018-Update dominiert mit über 80 Prozent, während 0,2 Prozent der Win-10-Versionen sich noch auf Release-Stand vom Juli 2015 befinden.

Insofern könnte tatsächlich ein beträchtlicher Anteil der Windows-10-PCs direkt vom April 2018- auf das April 2019-Update (19H1) wechseln und das (stark verzögerte) Oktober 2018-Update damit überspringen – sofern das April-2019-Update tatsächlich ohne größere Bugs zum anvisierten Zeitpunkt erscheint.

Windows 10 Updates im Griff - Deaktivieren, verzögern, Bandbreite begrenzen

Jetzt für die GameStars abstimmen und gewinnen!

Abstimmen und abräumen!

Wer uns schon länger kennt, der weiß: Wir haben zu allem eine Meinung und geben zu Spielen und Themen der Games-Branche gern unseren Senf ab. Was wir aber nun schon seit 18 Jahren (endlich volljährig!) unseren Lesern überlassen, ist die Wahl der besten Spiele des Jahres.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern verlosen wir unzählige Spiele-Keys von GOG.com im Gesamtwert von über 1.000 Euro, eine lebensgroße Alexios-Statute aus Assassin's Creed: Odyssey im Wert von 1,800 Euro, eine 500 Million Limited Edition Playstation 4 Pro im Wert von 499 Euro sowie - exklusiv für Mitglieder von GameStar Plus - ein Hardware-Upgrade-Paket mit dem 27"-Monitor PG27VQ und der ROG Strix RTX 2060 Grafikkarte von ASUS im Wert von 1.300 Euro! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.


Jetzt für die GameStars abstimmen


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen