Windows-Update spioniert

von GameStar Redaktion,
26.02.2003 09:59 Uhr

Unsere Schwesterseite Tecchannel berichtet, dass der Windows-Update-Dienst mehr Informationen als für den Vorgang eigentlich nötig an Microsoft schickt. Dazu hat das Magazin den verschlüsselten Datenstrom entziffert. Eine genaue Anleitung, wie man die Erkenntnisse nachvollziehen kann, ist im Artikel enthalten. Lesen Sie mehr.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen