World of Warcraft - Neue Transmogregeln bieten wesentlich mehr Freiheiten bei Skins

In World of Warcraft habt ihr in Zukunft mehr Freiheiten bei der Gestaltung eurer Rüstung. Beinahe alle Rüstungsslots lassen sich dann ausblenden.

von Kevin Nielsen,
29.03.2019 10:30 Uhr

In WoW habt ihr in Zukunft noch mehr Freiheiten bei der Transmogrifizierung.In WoW habt ihr in Zukunft noch mehr Freiheiten bei der Transmogrifizierung.

Mit Patch 4.3 erhielt World of Warcraft im Jahr 2011 das Feature der Transmogrifizierung. Damit lassen sich andere Skins über eure aktuelle Ausrüstung legen und ihr könnt individuelle Sets erstellen. Damals waren die Restriktionen für das System noch sehr groß.

Über die Jahre wurden sie Stück für Stück abgebaut und nun hat Blizzard eine weitere Lockerung angekündigt.

Sehen wir bald mehr nackte Haut an WoW-Charakteren?

Ihr könnt fast alle Rüstungsslots ausblenden: Die Spieler von WoW haben schon lange nach der Möglichkeit gefragt, weitere Slots der Rüstung ausblenden zu können. Aktuell ist dies beim Gürtel, dem Kopf, der Schulter und dem Umhang möglich.

Community Manager Kaivax hat im offiziellen Forum angekündigt, dass ihr mit einem zukünftigen Update in der Lage sein werdet, alle Slots bis auf die Beine auszublenden. Bei der Gestaltung des Aussehens eurer Rüstung habt ihr dadurch einige weitere Möglichkeiten.

Weitere Transmog-Restriktionen sollen fallen: Mit dem Ausblenden der Slots war es das allerdings noch nicht. Im letzten Q&A hat Game Designer Ion Hazzikostas außerdem in Aussicht gestellt, dass in Zukunft noch mehr Regeln für die Transmogrifizierung aufgelockert werden.

Aktuell gibt es zum Beispiel Waffen, die ihr beim Leveln mit Stufe 20 tragen könnt, ihr dürft sie später aber nicht als Transmog nutzen. Allgemein sollen mehr Freiheiten für Fans von Transmogs geschaffen werden.

20 Jahre GameStar: Die zehn wichtigsten Spiele (8/10) - World of Warcraft - »Das beste Spiel, das je von einem Forentroll entwickelt wurde« PLUS 7:40 20 Jahre GameStar: Die zehn wichtigsten Spiele (8/10) - World of Warcraft - »Das beste Spiel, das je von einem Forentroll entwickelt wurde«


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen