WoW: Battle for Azeroth - Mythic-Plus: Jetzt verfügbar, Regeln & Features erklärt

Mythic-Plus-Dungeon ins World of Warcraft: Battle for Azeroth bieten die höchste Herausforderung und die besten Items. Wir erklären alle wichtigen Features.

von Stefan Köhler,
05.09.2018 15:38 Uhr

Dungeons werden zu den härtesten Herausforderungen von WoW: Battle for Azeroth dank dem Schwierigkeitsgrad Mythisch-Plus.Dungeons werden zu den härtesten Herausforderungen von WoW: Battle for Azeroth dank dem Schwierigkeitsgrad Mythisch-Plus.

Raids, Kriegsfronten, PvP-Saison und Mythisch-Plus-Dungeons. Mit dem 05. September implementiert Blizzard eine Vielzahl an Endgame-Features in World of Warcraft: Battle for Azeroth. Besonders die Mythic+ Dungeons werden die meisten Spieler sofort angehen, denn hier wartet mit relativ geringem Einsatz ausgezeichnetes Loot.

Tatsächlich sind es aber auch die Mythisch-Plus-Dungeons, bei denen es extrem viele Mechaniken und System zu beachten gilt. Wir geben einen Überblick, wie die schwierigen Fünf-Mann-Dungeons funktionieren.

Überblick: Mehr zu Kriegsfronten, Raid und Co.

Kernfeatures von Mythic-Plus in Battle for Azeroth

Am Anfang der Instanz findet sich ein Sockel, in dem wir unseren Schlüsselstein einsetzen. Damit öffnet sich der Mythisch-Plus-SchwierigkeitsgradAm Anfang der Instanz findet sich ein Sockel, in dem wir unseren Schlüsselstein einsetzen. Damit öffnet sich der Mythisch-Plus-Schwierigkeitsgrad

  • Mythic-Plus: Hinter dem Namen stecken die zehn 5-Spieler-Dungeons von Battle for Azeroth auf Schwierigkeitsgraden über Mythisch, angegeben in Zahlen. Mythisch-Plus-5 winkt mit deutlich besseren Items als normale mythische Dungeons, dafür ist auch der Schwierigkeitsgrad um ein Vielfaches höher.
  • Schlüsselstein: Für Mythic-Plus muss zunächst ein Dungeon auf Mythisch durchgespielt werden, am Ende gibt es dann einen Schlüsselstein. Wird die zum Schlüsselstein (Key Stone) korrespondierende Instanz betreten, kann zu Beginn der Schlüsselstein benutzt und die Plus-Variante geöffnet werden. Am Ende des Mythic+ Dungeons gibt es wieder einen Schlüsselstein, der einen noch höheren Schwierigkeitsgrad eines zufälligen, anderen Dungeons freischaltet.
  • Schwierigkeitsgrad: Mit jedem Mythic-Plus-Level erhalten Gegner mehr Leben und teilen mehr Schaden aus.
  • Timer: Jede Mythic-Plus-Instanz hat einen Timer, ihr solltet in der vorgegeben Zeit alle Bosse und eine gewisse Menge an Nicht-Bossmobs legen. Schafft ihr die Vorgabe, erhaltet ihr mehr Loot und einen Schlüsselstein für ein noch schwierigeres Mythic-Plus-Dungeon. Seid ihr über der Zeit, kriegt ihr am Ende etwas weniger Loot und einen Schlüsselstein für ein einfacheres Dungeon.
  • Feste Ausrüstung und Spieler: In Mythisch-Plus-Dungeons können keine Items und Talente gewechselt werden. Ihr müsst vorher wissen, was ihr brauchen werdet. Auch darf kein Mitspieler ausgetauscht werden, dann ist ein Neustart des Dungeons notwendig.

Affixe und erste Saison: Befallen

Unsere bisherige Leistung und die in dieser Woche aktivierten Affixe und ihre Wirkung finden sich in einem Untermenü des Dungeonbrowsers.Unsere bisherige Leistung und die in dieser Woche aktivierten Affixe und ihre Wirkung finden sich in einem Untermenü des Dungeonbrowsers.

  • Affixe: Auf bestimmten Schwierigkeitsstufen erhalten Gegner Zusatzfähigkeiten, Affixe genannt. Auf Mythic-Plus-2 wird beispielsweise ausgewürfelt, ob Bosse oder Nicht-Boss-Gruppen massive Boni auf Schaden und Lebenspunkte erhalten. Spieler müssen sich auf weitere zufälligen Affixe auf den Schwierigkeitsgraden 4, 7 und 10 einstellen.
  • Befallen-Saison: In der ersten Saison von Mythisch-Plus haben ausnahmslos alle Dungeons ab Schwierigkeitsgrad Mythisch-Plus-10 das Affix "Befallen". Manche Nicht-Boss-Monster tragen dann den Befallen-Bonus, der alle Verbündeten um sie herum ständig heilt. Stirbt der befallene Gegner, lässt er zwei Parasiten frei, die zu anderen Gegnern kriechen und ihnen das Befallen-Affix geben werden. Die Parasiten müssen schnell betäubt und ausgeschaltet werden.

Belohnungen und Items

Noch nötige Bosse und Trash-Mobs, aktivierte Affixe und unsere Zeit wird stets im Dungeon-Interface direkt angezeigt.Noch nötige Bosse und Trash-Mobs, aktivierte Affixe und unsere Zeit wird stets im Dungeon-Interface direkt angezeigt.

  • Loot an Schwierigkeitsgrad angepasst: Mythisch bietet Belohnungen ab Itemlevel 340, auf Mythisch-Plus-2 gibt es Loot ab Itemlevel 345. Je höher der Schwierigkeitsgrad, umso besser die Beute. Ab Stufe Mythisch-Plus-10 und höher werden nur noch Items mit Itemlevel 370 ausgegeben, dafür addiert jeder höhere Schwierigkeitsgrad eine Chance um 40 Prozent, noch ein weiteres Item auf Stufe 370 zu erhalten.
  • Loot am Ende: Neue Ausrüstung wird nicht pro Boss, sondern in Kisten am Ende des Dungeons vergeben. Wer Blizzards Zeitvorgabe schlägt, erhält eine Kiste mit drei zufälligen Items und einen Schlüsselstein für ein zufälliges Dungeon auf einem noch höheren Schwierigkeitsgrad. Wer den Timer nicht schafft, erhält noch eine Kiste mit zwei Items, aber nur einen zufälligen Schlüsselstein mit einem niedrigeren Schwierigkeitsgrad.
  • Nochmal auf Ausrüstung würfeln: In eurer Hauptstadt könnt ihr euch pro Woche zwei Siegel beim Transmogrifizierer kaufen. Benutzt ihr ein Siegel nach Abschluss eines Dungeons, dürft ihr noch ein zufälliges Item einstecken.

Erst am Ende gibt es Loot - und die Möglichkeit, nochmal auf ein Item zu würfeln.Erst am Ende gibt es Loot - und die Möglichkeit, nochmal auf ein Item zu würfeln.

  • Unendliche Belohnungen: Anders als einfache mythische Dungeons kann Mythisch-Plus mehr als einmal pro Woche abgeschlossen werden, solange ein Spieler in der Gruppe einen Schlüsselstein hat. Ihr erhaltet immer neue Ausrüstung, selbst wenn ihr dasselbe Dungeon bereits auf dem gleichen Schwierigkeitsgrad vorher gespielt habt.
  • Wöchentliche Belohnungskiste: Jede Woche dürfen wir einmal in unserer Hauptstadt weitere Belohnungen aus einer Rüstkiste ziehen. Nur hier kann hochwertige Azeritrüstung (Helme, Schulterstücke, Brustschutz) auftauchen, in Dungeons gibt es sie nicht. Welches Item wir erhalten, wird genauso wie die Menge ausgewürfelt, ein bis drei Items tauchen jede Woche in der Kiste auf. Wir haben nur Einfluss auf die Qualität der Items. Der Itemlevel ergibt sich aus dem höchsten Schwierigkeitsgrad, den wir in der vorherigen Woche geschafft haben.

World of Warcraft: Battle for Azeroth - Kriegsbringer-Trailer #3: Azshara, der alte Gott N'Zoth und die Geburt der Naga 7:15 World of Warcraft: Battle for Azeroth - Kriegsbringer-Trailer #3: Azshara, der alte Gott N'Zoth und die Geburt der Naga


Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen